Bei Instagram

Judith Rakers mit Wow-Foto: So viel Haut wie hier zeigt die TV-Sprecherin selten

+
Judith Rakers überrascht mit ihrem neuen Foto.

Judith Rakers kennt man in hochseriöser Kleidung bei der ARD-„Tagesschau“. Ein Foto mit Bustier-Kleid aus einem Aufzug zeigt nun: Sie kann auch anders!

  • Judith Rakers hat die Verleihung des „Deutschen Handelspreises 2019“ moderiert.
  • Dafür wählte sie ein auffälliges Kleid, wie sie es wohl bei der ARD-“Tagesschau“ nicht tragen würde.
  • Ein Foto postete sie bei Instagram.
  • Fans sind begeistert - allerdings nicht von der Kulisse eines schmuddeligen Aufzugs.

Berlin - Judith Rakers ist und bleibt „Miss Tagesschau“. Als ARD-Anchorwoman ist natürlich allerhöchste Seriosität angesagt. Zudem soll ja bei einer Nachrichtensendung nicht Sprecherin oder Sprecher von den News ablenken. Entsprechend sieht auch der Instagram-Account der 43-Jährigen aus. Mal Rolli, mal Blazer, mal Kleid. Je nach Anlass. Aber Rakers scheint immer genau darauf zu achten, hochgeschlossen zu sein.

Doch was ist das?

In der Nacht zum Donnerstag (21.11.) wurden Fans von einem Outfit überrascht, wie es selten auf dem Instagram-Account von Judith Rakers zu sehen ist: Die TV-Frau wurde in einem Aufzug fotografiert. Sie trägt ein so genanntes Bustier-Kleid, das komplett schulterfrei ist. Der Ausschnitt ist in Herzform. Mit dem ausgestellten Rock erinnert es ein wenig an die 50er. Fehlt eigentlich nur noch der Pettycoat.

Video: Judith Rakers wird Moderatorin des Semper Opernballs 

Judith Rakers mit Bustier-Kleid: „Zauberhafte TV-Bellissima“

Der Wow-Anblick ist auch ihren Followern nicht verborgen geblieben. Rund 5000 Likes hagelte es in den ersten rund 13 Stunden. Und stapelweise begeisterte Kommentare. Auch von Kolleginnen und Kollegen „Tolles Bild“, schwärmt etwa Frauke Ludowig. In weiteren Kommentaren heißt es: „Oh là là“, „Traumfrau“, „Wooow. Judith ich bin sprachlos! Sie sehen fantastisch aus“, „Du schaust bezaubernd aus“, „Sexy Girl“ oder „Omg was für eine Schönheit!“ oder auch „Hammer“ oder „Zauberhafte TV-Bellissima“. Dazu ganz viele Flammen-Emojis. Und ein Charmeur meint: „Und was für eine süße Last der Aufzug transportiert.“

Judith Rakers - Manchem fällt der Schmuddel-Fahrstuhl auf

Viele halten sich auch an dem Anblick des Aufzugs auf, der einen abgeranzten Boden aufweist. „Schmuddel-Fahrstuhl“, heißt es da - und mancher meint, dass Judith Rakers mit der Top-Figur doch gar keinen Lastenaufzug nötig habe.

Wie Judith Rakers mit den Hashtags andeutet, entstand das Foto am Rande des „Deutschen Handelspreises 2019“, den sie moderiert hat. Und da durfte es in Sachen Kleiderwahl auch etwas extravaganter zugehen, als es bei der „Tagesschau“ der Fall ist.

Übrigens hat Judith Rakers - auch wenn man es in der „Tagesschau“ natürlich nicht sieht - Humor. Das zeigt sie hier, als sie urplötzlich mit Männerstimme spricht. Als Moderatorin der Talksendung „3 nach 9“ befragte Rakers Ex-Bundespräsident Christian Wulff zu seinem Beziehungsstatus.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

ARD-Star gestorben: Rolle im „Polizeiruf 110“ machte ihn berühmt - Kollegen bestürzt
ARD-Star gestorben: Rolle im „Polizeiruf 110“ machte ihn berühmt - Kollegen bestürzt
Lena Meyer-Landrut: Dessous-Blitzer in Uni-Hörsaal! Auftritt sorgt für Furore
Lena Meyer-Landrut: Dessous-Blitzer in Uni-Hörsaal! Auftritt sorgt für Furore
Stefanie Giesinger: Bademantel öffnet sich bei Shooting und gewährt tiefen Einblick
Stefanie Giesinger: Bademantel öffnet sich bei Shooting und gewährt tiefen Einblick
Sat.1-Star Harry Schulz tot: Noch vor drei Tagen postete er berührendes Foto
Sat.1-Star Harry Schulz tot: Noch vor drei Tagen postete er berührendes Foto

Kommentare

Heiko
(0)(0)

Schön und intelligent, eine nicht so häufige Mischung!