(Un)sexy Cora: Moppel-Alarm im Container

1 von 8
Moppel-Alarm im Big-Brother-Container: Sexy Cora hat seit ihrem Einzug ein paar Speckpölsterchen entwickelt. TV-Zuschauer fragen sich: Wie (un)sexy ist die Erotikdarstellerin derzeit? 
2 von 8
Beim Wiegen stellte Cora fest, dass die in den vergangenen fünf „Big Brother“-Wochen über vier Kilo zugelegt hat.
3 von 8
Das sorgt bei der hübschen Blondine natürlich für Frust.
4 von 8
Mit 48 Kilo (1,57 Meter) ist die Hamburgerin am 11. Januar in die TV-WG eingezogen, Waschbrettbauch und durchtrainierter Body inklusive.
5 von 8
Jetzt ist sie immer noch mehr als gut in Form, keiner versteht ihre Sorge.
6 von 8
Aber die Blondine selber sieht das ganz anders. Frust macht sich daher bei der Erotikdarstellerin breit und sie sitzt traurig vor ihrem Schrank:
7 von 8
„Ich weiß gar nicht was ich anziehen soll – es passt mir ja nix mehr!“
8 von 8
Doch so ein kleines Bäuchlein, das man sieht als sie sich den Kopf über der Badewanne wäscht, ist doch auch sehr sexy …

Köln - (Un)sexy Cora: Moppel-Alarm im Container

Auch interessant

Meistgesehen

900 000 Raver werben in Zürich für Toleranz
900 000 Raver werben in Zürich für Toleranz

Kommentare