TV-Koch erhebt schwere Vorwürfe

Tödlicher Angriff auf Onkel von Frank Rosin: Täter abgetaucht

+
Mohammed A. soll für den Tod von dem Onkel Frank Rosins verantwortlich sein.

Vor über einem Jahr wurde der Onkel von „The Taste“-Juror Frank Rosin zusammengeschlagen und starb an den Folgen. Der mutmaßliche Täter ist den Rosins gut bekannt.

Halle - Seit über einem Jahr trauert der berühmte Fernseh-Koch Frank Rosin um einen nahen Verwandten. Sein Onkel war am 7. Februar 2018 den Folgen eines Verbrechens erlegen. Den Täter kannte der 74-Jährige wohl sogar persönlich.

Onkel von Frank Rosin zusammengeschlagen: Er kannte offenbar den Täter

Heinz-Robert T., der Onkel von Frank Rosin, wurde am 20. Januar 2018 zusammengeschlagen, so berichtet die Polizei NRW in ihrer Fahndung. 18 Tage später erlag der Rentner seinen Verletzungen. Doch sein Angreifer war dem 74-Jährigen wohl bekannt. Er soll einige Zeit gemeinsam mit ihm in einem Männerwohnheim zusammen gelebt haben, berichtet bild.de

Heinz-Robert T. selbst war seit zehn Jahren Mitglied dieses Wohnheims in Halle und war dort laut express.de als Hausmeister tätig.  Doch das Zusammenleben mit dem mutmaßlichen Täter Mohammed A., der anhand einer DNA-Probe ermittelt wurde, war wohl nicht immer harmonisch. Kurz vor der Tat wurde auf Antrag von Frank Rosins Onkel eine Strafanzeige gegen den Mitbewohner erstellt. Die Anklage hieß: aggressives Verhalten.

Auch ein Koch in Bremen rastete in einem Restaurant in Hamburg aus und attackierte die Polizei, wie nordbuzz.de* berichtet.

Frank Rosin reagiert enttäuscht über Ermittlungen

Nachdem die Polizei die Blutspuren am Tatort analysiert hatte, konnte festgestellt werden: Die DNA-Spuren am Opfer stammten von dem Verdächtigen Mohammed A. Dennoch ist der mutmaßliche Täter weiterhin auf freiem Fuß. Frank Rosin, der als Nebenkläger in dem Fall auftritt, und sein Anwalt werfen der Polizei Versäumnisse vor. Die Auswertung der DNA-Proben habe sehr lange gedauert, und auch einige Hinweise seien unbeachtet geblieben.

Seit knapp einem Jahr trauert TV-Koch Frank Rosin um seien Onkel. Er wurde brutal zusammengeschlagen.

„Die Staatsanwaltschaft war ebenso wie die Gutachterin der DNA-Spuren im monatelangen Tiefschlaf“, sagte Promi-Anwalt Burkhard Benecken beibild.de. Wie die Zeitung berichtet, wurde wohl erst ein halbes Jahr nach der Tat und einige Monate nach der Auswertung der DNA-Spuren Haftbefehl erlassen. Der mutmaßliche Täter war jedoch verschwunden. Er hat sich möglicherweise in die Türkei abgesetzt. Mittlerweile wird mit einem Foto nach dem Verdächtigen gefahndet.

Frank Rosin: „Mein Onkel ist wohl bloß Geschädigter zweiter Klasse“

Frank Rosin, der für seine direkte Art bekannt ist, reagiert enttäuscht: „Mir kommt es vor, als sei mein Onkel bloß Geschädigter zweiter Klasse“, sagte der Sternekoch gegenüber der Zeitung. Allerdings ist nicht klar, ob man das Verschwinden des Verdächtigen durch schnellere Ermittlungen hätte verhindern können.

„Ob der Beschuldigte bei einer schnelleren Auswertung der Spuren noch in Deutschland hätte verhaftet werden können, lässt sich allenfalls spekulativ beantworten, da der Fluchtzeitpunkt unbekannt ist“, erklärte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Bielefeld.

Neulich musste Frank Rosin von einem weiteren, dramatischen Unglück erfahren, denn sein TV-Team musste einer schweren Explosion in einem Restaurant auf Mallorca beiwohnen.

Bei Sat.1 ging nun die Koch-Show "The Taste" in die siebte Staffel. Eine Änderung sorgte für Freude bei den Fans.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Verona Pooth zeigt ihren Knack-Po: Heißes Foto beflügelt Fantasien
Verona Pooth zeigt ihren Knack-Po: Heißes Foto beflügelt Fantasien
Daniela Katzenberger: Kleidung bei Florian Silbereisen plötzlich durchsichtig - „Wie kann sie nur?“
Daniela Katzenberger: Kleidung bei Florian Silbereisen plötzlich durchsichtig - „Wie kann sie nur?“
Carmen Geiss posiert im Büstenhalter: Follower teils entsetzt über dieses BH-Foto
Carmen Geiss posiert im Büstenhalter: Follower teils entsetzt über dieses BH-Foto
GZSZ-Star mit Giga-Panne: Busen-Blitzer bei Isabell Horn
GZSZ-Star mit Giga-Panne: Busen-Blitzer bei Isabell Horn

Kommentare

Treueaktion
(0)(1)

Was wollt ihr den? Was ist das hier für eine Blöde ,Diskussion ? Mein Sohn wurde von einen Freund hinterrücks niedergestochen es war kein Tüeke, Moslem, Afrikaner usw er ist und bleibt deutscher seine Urururur usw, Großeltern sein ganzer Stammbaum ist Stammdeutsch. Die Polizei wusste auch wer es ist usw. Und? Es hat auch gut ein Jahr bis es zur Verurteilung gedauert und? Ist Herr Rosini was besseres? Wenn er will kauft er sich 2 ex Fremdelegionäre und holt den Typ aus der Türkei hier her und setzt ihn vor der nächsten Polizei Wache ab. Wir kämpfen seit fast 3 Jahren um Entschädigung und was auch immer und? Ich beschwere mich nicht ich löse meine Probleme und wetten bei meinen Anwalt wäre der Täter nicht mal bis an die Grenze gekommen. Der top Suppenkoch weis wohl nicht das alle Menschen gleich behandelt werden sollten und gleiches Recht erfahren er ist nix besseres nur weil er ne Suppe cremiger kocht als meine Frau. Und eins noch zum Schluss... Er sollte mal was trennen .. Ich dachte auch vorher Polizei Deutschland omg das wird wenn nie was und? Es ist besser geworden als jeder immer erzählt aber man müsste mal mit den Polizisten nen Kaffee trinken und reden dann erfährt man schnell warum Polizisten mit Familie / Kindern bei 8 Stunden Schicht meist noch 2 oder 3 Überstunden schieben gerade Morddezernat muss jederzeit auch zu Hause erreichbar sein um wenn was ist zur Stelle zu sein dazu gibt es davon zu wenige.. Soll er den Staat ändern der Polizist auf der Wache kann fast nie was dafür er ist selbst vom Staat überfordert.

Schroeders Darmwind
(1)(0)

Wieso erinnert mich beim Anblick seines Gesichts dieser Type an den abgeschobenen Memet aus München. Haben diese Typen eine Ähnlichkeit im Aussehen?

Schroeders DarmwindAntwort
(0)(0)

Na gut, ein trauriges Aussehen beim Fernsehauftritt verkauft sich schlecht. 🤑