1. tz
  2. Stars

„Frisches Tattoo und Tequila-Shot in der Hand“: Malik Harris schwärmt von 87-jähriger Oma

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Malik Harris
Malik Harris schwärmt von seiner Oma bei „Volle Kanne“ im ZDF © ZDF

Malik Harris tritt für Deutschland beim Eurovision Song Contest an. Bei „Volle Kanne“ im ZDF schwärmt der Sänger von seiner 87-jährigen Oma, die ihm Fotos von ihrem neuen Tattoo schickt.

Düsseldorf - Sänger Malik Harris (24) ist bei der von Florian Weiss (45) moderierten Sendung „Volle Kanne“ zu Gast. In der Sendung schwärmt der Sänger von seiner Oma. Seine Großmutter scheint auch ein richtiger Rockstar zu sein.  „Meine Omi ist unfassbar“, erzählt Malik und fügt die Geschichte hinzu, wie seine Oma ihm von ihrem neuen Tattoo berichtet hat.

„Hat mir nur ein Foto geschickt, mit einem frischen Tattoo und einem Tequila-Shot in der Hand“, lacht der Sänger. Auch Moderator Florian ist sichtlich erfreut über Maliks Oma-Anekdoten. „Die fährt noch Auto und hat sich ein Tattoo stechen lassen“, sagt er vergnügt. Das berüchtigte Tattoo ist eine Rose, die von verstrickten Pflanzen umrundet ist. 

Malik Harris schwärmt von seiner Oma

Auch mit Technologie soll sich Maliks Oma super auskennen. Die 87-jährige Dame lebt in der Nähe von Boston, also an der Ost-Küste der Vereinigten Staaten von Amerika. Auf die Frage des Journalisten, ob sie es denn schaffen würde, sich mit der Zeitverschiebung am frühen Nachmittag, den Auftritt ihres Enkels beim Eurovision Song Contest anzuschauen, antwortet Malik: „Ich glaube, man kann das streamen tatsächlich. Das wird sie auf jeden Fall machen. Sie ist jetzt 87, aber frisch genug am Start. Sie wird da irgendeinen Weg finden, sich da rein zu hacken.“ Am Samstag wird der Pop-Sänger für Deutschland beim Eurovision Song Contest auftreten. Er performt dabei seinen Hit „Rockstars“. 

Auch interessant

Kommentare