1. tz
  2. Stars

Nach Krebs-OP und Monaten auf der Intensiv: Bruder Elmar verrät, wie es Fritz Wepper heute geht

Erstellt:

Von: Marc Dimitriu

Kommentare

Fritz Wepper mit Bruder Elmar Wepper Bayerischer Fernsehpreis 2019 im Prinzregententheate.
Fritz Wepper mit seinem Bruder Elmar Wepper. © via www.imago-images.de

Nach seiner Krebs-OP liegt Fritz Wepper nun schon seit Monaten im Krankenhaus. Sein Bruder Elmar verrät nun mehr über seinen Gesundheitszustand.

Gmund am Tegernsee - Schauspieler Fritz Wepper kämpft seit Monaten gegen den Krebs. Im Februar 2021 hatte der „Um Himmels Willen“-Star seine Hautkrebserkrankung im Bauchbereich öffentlich bekannt gegeben. Nach der Notoperation, bei der der Tumor im Bauchbereich herausschnitten wurde, verbrachte er laut der Bild fünf Monate auf der Intensiv-Station und wird seit dem Sommer in einer Reha-Klinik am Tegernsee gesund gepflegt.

Schon im August ging es ihm wieder besser, wie er damals gegenüber der Bunten erklärte: „Das ist eine lange Zeit und man muss viel Herz haben, um das auszuhalten. Meine Frau und meine Tochter Filippa haben mich in der Klinik oft besucht. Ich glaube ganz fest, dass sie zu meiner Genesung beigetragen haben.“ Die Reha-Klink durfte er aber noch nicht verlassen.

Eine BR-Dokumentation aus dem Sommer über den TV-Star sorgte schon im Voraus für Furore.

Fritz Wepper: Nach Krebs-OP - darf er bald wieder nach Hause?

Doch jetzt macht sein Bruder Elmar, der ebenfalls Schauspieler ist, Hoffnung. „Mein Bruder ist auf einem guten Weg“, sagt er zur Bild. „Wann er nach Hause darf, steht noch nicht genau fest. Aber ganz sicher in absehbarer Zeit.“ Einen Tag vor dem Interview hatte er Fritz am Tegernsee besucht.

Zwischendurch gab es Gerüchte, dass sich Fritz Weppers Gesundheitszustand verschlechtert hatte. Sogar von einer Darm-OP und künstlicher Ernährung wurde gesprochen. Sein Bruder Elmar stellt aber klar: „Es gab keine Darm-OP!“ Seine Frau Susanne Kellermann und die gemeinsame Tochter Filippa (9) dürfen also auf eine baldige Rückkehr nach Hause hoffen. (md)

Auch interessant

Kommentare