Witziges Statement

Ben Zucker bestätigt Schlager-Gerücht im Sat.1-Frühstücksfernsehen: „Das stimmt!“

Sänger Ben Zucker ist zu Gast im Sat.1-Frühstücksfernsehen
+
Sänger Ben Zucker ist zu Gast im Sat.1-Frühstücksfernsehen

Ben Zucker ist zu Gast im Sat.1 Frühstücksfernsehen - und bestätigt ein typisches Schlager-Gerücht. Dabei muss der „Guten Morgen Welt“-Interpret selbst drüber lachen.

Berlin - Ben Zucker hat sich in den letzten Jahren in der Medien- und Musikbranche einen Namen gemacht. Seine Songs wie „Guten Morgen Welt“ und „Genau jetzt“ gehen direkt ins Ohr. Die Lieder, die er veröffentlicht, laufen unter „Schlager“ - und genau in dieser Branche gibt es immer wieder Vorwürfe, für die sich die Sänger und Sängerinnen rechtfertigen müssen. Doch mit einem Gerücht möchte Ben Zucker nun aufräumen - indem er es sogar selbst bestätigt und dabei lachen muss.

Ben Zucker zu Gast im Frühstücksfernsehen in Sat.1: Bestätigt er hier ein Schlager-Gerücht?

Zu Gast im Sat.1-Frühstücksfernsehen ist am Dienstag (27. April) Sänger Ben Zucker. Die Moderatoren fangen mit dem 37-Jährigen ein Interview an - ganz normal. Schließlich sitzen in der Show täglich neue Promis auf der Couch und stellen sich den Fragen von Marlene Lufen, Christian Wackert, Lukas Haunerland und Co..

Auch hier wollen die Moderatoren den Schlager-Vorwürfen und Gerüchten auf den Grund gehen. So fragt Haunerland: „Stimmt es, dass viele Schlager-Stars mit drei Akkorden auskommen?“ Ben Zucker muss dabei gar nicht lange überlegen und schießt direkt eine Antwort raus: „Das stimmt. Das können die Popmusiker und die Rockmusiker aber auch!“, so der 37-Jährige. Durch diese Aussage muss aber auch das ganze Team erstmal lachen!

Ben Zucker hatte Corona: Schlager-Star hatte sich mit dem Coronavirus infiziert

Mitte April überbrachte der 37-Jährige auf seinem Instagram-Account die Nachricht, dass er sich mit dem Coronavirus-Erreger SARS-CoV-2 infiziert hatte. Er und sein ganzes Team mussten direkt in Quarantäne. Über ein Teammitglied hatte er sich angesteckt - doch dem Sänger geht es wieder gut, Symptome hatte er aber nicht gehabt. Die Zeit hat er gut überstanden und ist wieder gesund. Vor wenigen Tagen infizierte sich auch TV-Moderator Günther Jauch mit den Coronavirus. Ob er demnächst wieder in der RTL-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“ dabei sein wird, bleibt abzuwarten.

Auch interessant

Kommentare