1. tz
  2. Stars

„Ganzen Tag gequengelt“: Gülcan Kamps Baby ist wegen Impfung total fertig

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Gülcan Kamps bei Instagram
Gülcan Kamps gibt nach der Impfung ihres Babys ein ehrliches Update © Screenshots Instagram: guelcankamps

Seit Dezember ist Gülcan Kamps stolze Mutter ihres ersten Kindes. Mit drei Monaten wird Baby Kamps nun geimpft. Das stellt sich als große Herausforderung für Mutter und Kind heraus.

Düsseldorf - Jahrelang blieb der Kinderwunsch von Gülcan (39) und Sebastian Kamps (40) unerfüllt. Im Dezember 2021 war es dann endlich so weit: die Geburt ihres ersten Kindes macht das Glück des Paares perfekt. Seitdem hält Baby Kamps seine Eltern auch ordentlich auf Trab, wie tz.de berichtet.

Gülcan Kamps lässt ihr Baby impfen

Moderatorin Gülcan Kamps ist auch als Influencerin aktiv und hält ihre Community auf Instagram seit der Geburt des Babys mit viel Mami-Content auf dem Laufenden. So auch nach der jüngsten Impfung des Kleinen, das sowohl Mama Gülcan, als auch das Baby ziemlich herausfordert.

Nach der Impfung habe das Baby viel geweint, erzählt die frisch gebackene Mama in ihrer Instagramstory. Auch sie selbst habe sich deshalb nicht wohl gefühlt und sei „fix und fertig“ gewesen.

Baby Kamps hat mit üblen Impfreaktionen zu kämpfen

Die Impfreaktionen wären heftig, meldet sich Gülcan später noch mal und erklärt, dass sie das so nicht erwartet habe. „Mein Baby hat gestern den ganzen Tag nach der zweiten Spritze gequengelt, wenig geschlafen und hatte erhöhte Temperatur“, so die ehemalige VIVA-Moderatorin.

Es ist nicht das erste Mal, dass Gülcan Kamps so offen über die Herausforderungen als junge Mutter spricht. Erst kürzlich hatte sie verraten, dass sie wegen eines Wachstumsschubes des Babys „24 Stunden im Einsatz“ sei.

Verwendete Quellen: instagram.com/guelcankamps

Auch interessant

Kommentare