Trotz Luxusleben in Dubai

Georgina Fleur: Heimreise statt „Promis unter Palmen“ – ist sie zu schwach?

Georgina Fleur
+
Statt „Promis unter Palmen“ heißt es Heimreise. (Symbolfoto)

Georgina Fleur ist nach Dubai gezogen und führt nun ein Luxusleben. Doch scheint es ihr nicht gut genug zu gehen, um bei „Promis unter Palmen“ mitzumachen.

Die Heidelbergerin Georgina Fleur und ihr On/Off-Verlobter Kubilay Özdemir machten letztes Jahr fast nur durch Skandale auf sich aufmerksam. Unklar war auch immer wieder, ob beide überhaupt noch zusammen sind. Nun meldet sich das Chaos-Paar aus Dubai, wo sie sich eine neue Heimat aufgebaut haben. Die 30-Jährige lebt dort nun in purem Luxus – wenn auch mit ein paar Nachteilen. Außerdem scheint es Georgina Fleur trotz allem Luxus nicht besonders gutzugehen.

So sollte die gebürtige Heidelbergerin wohl eigentlich an der nächsten Staffel „Promis unter Palmen“ teilnehmen. Stattdessen musste sie nun den Rückflug von Thailand in die Vereinigten Arabischen Emirate antreten. Dahinter könnte die schlechte Gesundheit von Georgina Fleur stecken. (dh) HEIDELBERG24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare