Geht’s noch peinlicher?

Halbpromi Siegel sucht über Pro7 einen Mann

+
Giulia Siegel sucht über Pro7 einen Mann.

München - Textilfreies Model im Playboy, weiblicher DJ, Schwupps-Moderatorin auf tm3, Dschungelfrau – Giulia Siegel macht fast alles, womit man irgendwie bekannt wird. Egal, wie peinlich es ist.

Und bevor ihre Person komplett im Urwald verschwindet, lässt sich die 34-jährige Münchnerin jetzt von Pro7 zu Markte tragen. In der Show Giulia in Love?!,die am Donnerstag startet, sucht die Tochter des Hit-Produzenten Ralph Siegel einen Mann. Das gibt wieder Aufmerksamkeit.

Zehn Männer werden ihr zur Verfügung stehen und in eine Villa am Starnberger See einziehen. Die Kandidaten wurden aus 856 Bewerbern herausgefiltert. Für Siegel ist es wichtig, dass der Mann „männlich“ ist, wie sie in einem Pro7-Interview verriet. In der Küche hat er nichts zu suchen. Das ist ihr Reservat, sie würde auch nackt kochen, erzählte sie früher einmal.

Giulia Siegel hat im Fernsehen bereits peinliche Erfahrungen gemacht. RTL macht sich ihre direkte Art zunutze und baute sie im Dschungelcamp als Zicke auf. Für RTL2 betrat sie gemeinsam mit Claudia Effenberg und Maja von Hohenzollern den Club der Ex-Frauen, die Rache an den Verflossenen nehmen wollten. Viel Erfolg hatten sie dabei nicht, denn der Sender musste das Format wegen erschreckend schlechter Quoten begraben.

Warum sucht eine Frau wie Giulia Siegel, von manchen Frauen verehrt und von Männern begehrt, überhaupt einen Partner im TV – abgesehen vom Lockruf der Gage? Siegel: „Ich bin alleinerziehende Mutter von drei Kindern, habe eine Künstleragentur und arbeite als DJ sowie als Fotografin. Da bleibt nicht viel Zeit, einen Mann kennenzulernen.“ Klar. Und wer so bekannt ist wie Giulia Siegel, der sollte nicht versuchen, sein Glück im Internet oder per Zeitungsinserat zu finden. Das wäre nicht nur vertane Liebesmüh, sondern auch ein entgangenes lukratives Geschäft.

Koste es, was es wolle. Hauptsache, die Öffentlichkeit erfährt, an welchem Teil des Promikörpers die Kakerlaken kratzten. So sehen es auch Désirée Nick, Maja von Hohenzollern und Sabrina Setlur – sie gehen ab Herbst bei Sat.1 auf Männerfang. Für viel Gesprächstoff sorgten bereits andere so genannte „Celebrity-Dokus“ („Berühmtheiten“, d. Red.).

lay

Auch interessant

Meistgelesen

Hätten Sie es gewusst? So lautet Florian Silbereisens kompletter Name 
Hätten Sie es gewusst? So lautet Florian Silbereisens kompletter Name 
„Let‘s Dance“: Nazan Eckes begeistert mit Durchsichtig-Kleid im Finale - heißer Auftritt
„Let‘s Dance“: Nazan Eckes begeistert mit Durchsichtig-Kleid im Finale - heißer Auftritt
DSDS-Menowin auf Foto deutlich verändert - Fans in Sorge über dunkles Detail
DSDS-Menowin auf Foto deutlich verändert - Fans in Sorge über dunkles Detail
Provokante Bikini-Posen auf dem Fahrrad: Kylie Jenner schmiegt sich an ihre beste Freundin
Provokante Bikini-Posen auf dem Fahrrad: Kylie Jenner schmiegt sich an ihre beste Freundin

Kommentare