Germany's next Topmodel

GNTM 2020 (ProSieben): Hass im Netz - Kandidatinnen mit Cybermobbing-Kampagne

Die GNTM-Girls der diesjährigen Topmodel-Staffel haben mit Cybermobbing zu kämpfen. Mit einer neuen Kampagne soll der Hate im Netz nun gestoppt werden.

  • Die GNTM-Mädels haben mit starkem Hass im Netz zu kämpfen 
  • Auch Heidi Klum und ProSieben bekommen diesen zu spüren
  • Nun soll eine Anti-Cybermobbing-Kampagne helfen

Bremen - In der diesjährigen GNTM-Staffel* haben viele der Topmodel-Anwärterinnen mit Hass-Kommentaren im Netz zu kämpfen. Zusammen mit ProSieben und dem "Bündnis gegen Cybermobbing" wehren sich Heidi Klums "Meeedchen" nun in einer Video-Kampagne gegen die persönlichen Beleidigungen und hoffen, anderen in derselben Situation einen Funken Hoffnung schenken zu können.

GNTM 2020 (ProSieben): Beleidigungen und Anfeindungen im Netz

Während der Zeit in sozialer Isolation haben einige Menschen wohl zu viel Zeit, mit welcher sie nichts anzufangen wissen. Deshalb stößt man momentan vermehrt auf Hass im Netz, in Form von Beleidigungen und Anfeindungen. Auch Prominente haben derzeit stark mit dem Thema zu kämpfen. Als gutes Beispiel dient mit Sicherheit Oliver Pocher mit seinem Influencer-Bashing, dass schon viele Tränen diverser Instagramer und Prominenter gefordert hat, wie nordbuzz.de* berichtet.

Doch besonders stark hat es allerdings einige Anwärterinnen der diesjährigen GNTM-Staffel* getroffen. Sie müssen sich im Netz schlimmen Beleidigungen und Drohungen aussetzen. Mehrere der jungen Nachwuchs-Models bangen derzeit sogar um ihr Leben, sodass teilweise schon die Polizei ermittelt.

GNTM 2020 (ProSieben): Heidi Klums "Meeedchen" fallen Hetzjagd zum Opfer

In der 15. Staffel von GNTM scheint es dieses Jahr besonders heiß herzugehen. Nicht nur vor der Kamera haben einige Kandidatinnen mit starker Kritik zu kämpfen, auch hinter den Kulissen scheinen es einige Internet-User auf Heidi Klums "Meeedchen" abgesehen zu haben. Auf Twitter heißt es zum Beispiel "Falsche, innerlich hässliche Schlangen! Unerträglich! #GNTM #Lijana #Larissa", oder auch "Sie [Lijana] ist ein durchtriebenes, unehrliches, schleimendes und berechnendes Luder!" 

Das Aussehen der GNTM-Kandidatinnen* bleibt leider auch nicht von den fiesen Attacken verschont: "Mit solch einer Steckdosennase Gesicht einer Make upKampagne?? Genau mein Humor" oder "Lijana ist schon ein übel aussehender Knochen. Da kannst noch soviel Pampe auf die Gesichtsbarracke klatschen, es wird einfach nicht besser. Der kack Charakter frisst sich durch alle Make Up Schichten. #GNTM #psycho #irre #hässlich" – Kommentare, die ziemlich verletzlich sein können. 

Genau deshalb haben Heidi Klums "Meeedchen", zusammen mit ProSieben und dem "Bündnis gegen Cybermobbing" die Kampagne "Share Respect. Not Hate" ins Leben gerufen. Christopher Körfer, Pressesprecher von ProSieben erklärt: "Der persönliche Hass im Netz nimmt immer weiter zu – quantitativ und qualitativ. Im Dialog mit den #GNTMKandidatinnen  hat sich ProSieben entschlossen, mit dieser Kampagne ein Zeichen zu setzen." 

Die GNTM-Girls der diesjährigen Topmodel-Staffel haben mit Cybermobbing zu kämpfen. Mit einer neuen Kampagne soll der Hate im Netz nun gestoppt werden.

Auch der Vorstandsvorsitzende vom "Bündnis gegen Cybermobbing", Uwe Leest, möchte ein Statement mit dieser Aktion setzten: "Gerne unterstützen wir diese Kampagne, es ist Zeit ein Zeichen zu setzen. Cybermobbing ist wie ein Virus, der sich in unsere Gesellschaft ausgebreitet hat und wir tun zu wenig dagegen. Jeder kann Opfer werden und die Zahlen steigen jedes Jahr. Und das Schlimme ist, die Angriffe werden immer intensiver und menschenverachtender. Jeder kann helfen, stehen wir auf und setzen ein Zeichen für Respekt und gegen Hass."

GNTM 2020 (ProSieben): Sender und Topmodel-Kandidatinnen starten mit Anti-Cybermobbing-Kampagne durch

Eigentlich ist so eine Anti-Cybermobbing-Kampagne doch etwas Schönes, doch viele Fans und Kritiker der GNTM-Show stehen dieser ganzen Aktion eher ablehnend gegenüber. Grund dafür ist nicht etwa das Thema selber, sondern die mögliche Inszenierung von ProSieben und GNTM-Boss Heidi Klum gegenüber den Medien. 

Ein Twitter-User sagt zum Beispiel: "Definiere Schizophrenie: @Prosieben inszeniert #Lijana als größte #GNTM-Oberzicke aller Zeiten, ist dann ganz überrascht, dass sie im Netz nicht ganz so dolle ankommt, um schließlich eine Anti-Mobbing-Kampagne zu starten". Ein anderer sagt: "#Lijana ist also nur bei #GNTM, damit @ProSieben ein Gesicht für die #Cybermobbing-Kampagne hat. Clever." Haben Heidi Klum* und das ProSieben-Team also etwa mit Absicht ein falsches Bild von Lijana vermittelt? Das glauben zumindest viele Fans der Show.

GNTM 2020 (ProSieben): Larissa und Lijana mit eigener Anti-Hate-Kampagne

Nachdem vor allem Larissa (19) und Lijana (24) als Kandidatinnen der diesjährigen GNTM-Staffel unter fiesen Morddrohungen leiden mussten, berichtet die 24-Jährige auf Instagram nun von einer eigenen Anti-Hate-Kampagne. Zusammen mit ihrem GNTM-Buddy Larissa ruft die angehende Grundschullehrerin "Love Wins" ins Leben. Die Aktion soll eine erste Anlaufstelle für Mobbingopfer im Netz bieten. Nach ihrem plötzlichen GNTM-Aus fand auch Günther Klum, Vater von Modelmama Heidi Klum, harte Worte für Lijana.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

LOVE WINS ❣️Hinter mir liegt eine schwere Zeit. Hass, Beleidigungen und Bedrohungen waren mein Alltag.. aber heute beginnt meine Zukunft! Denn ich lasse die Vergangenheit hinter mir. Ich habe ein Statement auf YouTube veröffentlicht- und damit schließe ich mit dem Hass ab . Alles was mir passiert ist hat mich stärker gemacht! Mehr noch es hat mir etwas geschenkt: einen Auftrag! Jeden 2. Tag stirbt ein Jugendlicher an Mobbing - das muss aufhören! Mit unserer Kampagne LOVE WINS wollen wir für mehr Liebe im Netz sorgen und eine erste Anlaufstelle für Mobbingopfer bieten. Auf meinen Instagram Accounts werde ich einen social friday ins Leben rufen. Jeden Freitag tu ich etwas Gutes , poste es und möchte damit andere ermutigen, das Gleiche zu tun ❤️ Sonntags ist sunny day - ein Tag der guten Laune und des Selbstbewusstseins, der mit einer Fragestunde - in der ihr mit mir persönlich schreiben könnt- endet. Außerdem wird es regelmäßig livestreams mit anderen Models, Influencern, Musikern, ... geben , die ihre Geschichte erzählen und euch damit Mut machen möchten ☀️ Es sind noch viele weitere Projekte in Planung und wir freuen uns über jeden , der LOVE WINS unterstützen möchte ❤️☀️ ps: das Bild widme ich meinen Fans - ihr seid die Herzen die mich umgeben wie ein Schutzschild, an dem Hass einfach abprallt. Ich danke euch so sehr. Ohne euch hätte ich niemals die Kraft gehabt , diese Kampagne ins Leben zu rufen ❤️ ihr seid unglaublich und für mich die wahren Stars⭐️ #lovewins @larissa.gntm2020.official

Ein Beitrag geteilt von Lijana (@lijana.gntm2020.official) am

"Auf meinen Instagram Accounts werde ich einen social friday ins Leben rufen. Jeden Freitag tu ich etwas Gutes, poste es und möchte damit andere ermutigen, das Gleiche zu tun. Sonntags ist sunny day - ein Tag der guten Laune und des Selbstbewusstseins, der mit einer Fragestunde - in der ihr mit mir persönlich schreiben könnt- endet", so die GNTM-Kandidatin. Weiter teilt Lijana mit: "Außerdem wird es regelmäßig Livestreams mit anderen Models, Influencern, Musikern, ... geben, die ihre Geschichte erzählen und euch damit Mut machen möchten." Eine sehr schöne Geste, die vielen Betroffenen mit Sicherheit ein Lächeln auf die Lippen zaubern wird. Ebenfalls mit einem Strahlen auf dem Gesicht freuten sich die Kandidatinnen über ihren Final-Einstieg bei der ProSieben-Show, doch mit einer fiesen List trickste Heidi Klum ihre GNTM-Models aus. Darüber berichtetnordbuzz.de*.

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Martin Bauendahl/ProSieben/Martin Bauendahl

Auch interessant

Meistgelesen

Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Sophia Thiels Kollegin bricht ihr Schweigen „enorm viel Druck“
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Bauer sucht Frau (RTL): Gagen enthüllt - so viel Geld kriegen die Kandidaten
Florian Silbereisen: Fans glauben an unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
Florian Silbereisen: Fans glauben an unmissverständliche Botschaft an Helene Fischer
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details
First Dates (VOX): Alles Fake? Zwei Kandidaten erzählen pikante Details

Kommentare