Model äußert sich nun ausführlich 

Ex-GNTM-Star erhält Schocknachricht während Schwangerschaft: Arzt mit Trisomie-Verdacht 

Vor kurzem verkündete ein Ex-GNTM-Model: Sie ist schwanger. Doch es folgten einige nervenaufreibende Momente, als ihr Arzt während einer Untersuchung eine Entdeckung machte.

  • Sie hat schon viele Schicksalsschläge hinter sich
  • Doch jetzt gab sie ein bislang wohlgehütetes Geheimnis preis
  • Dasehemalige GNTM-Model ist schwanger

Update vom 27. Juni: Nach der freudigen Bekanntgabe über ihre Schwangerschaft erwartet Fiona Erdmann aktuell ihr erstes Kind, das im September zur Welt kommen soll. Doch so glücklich das ehemalige GNTM-Model auch ist, so hat ihr die Schwangerschaft auch schon einige Sorgen bereitet. 

Davon erzählt die zukünftige Mutter in einem aktuellen YouTube-Video, in dem sie anderen Müttern Mut machen will. Denn nachdem alle bisherigen Untersuchungen eigentlich gut verlaufen waren, hatte der Arzt in der 22. Schwangerschaftswoche einen Organ-Scan bei Fionas Baby durchgeführt. Dann folgte die Schocknachricht: „Ich sehe einen weißen Fleck im Herzen des Babys.“

Schock bei Ex-GNTM-Star Fiona Erdmann: „Ich sehe einen weißen Fleck im Herzen des Babys.“

Ein weißer Fleck sei laut dem Arzt ein mögliches Zeichen für das Down-Syndrom. Fiona sei nach der Untersuchung „beunruhigt“ gewesen, da sie so etwas noch nie gehört habe, erzählt sie selbst. Der Arzt habe ihr kein gutes Gefühl gegeben, was sie in dem Video später stark kritisiert.

Die ehemalige Topmodel-Kandidatin habe daraufhin sehr viel selbst im Internet recherchiert und herausgefunden, dass ein weißer Fleck nicht unbedingt was Schlimmes bedeuten muss. Er kann zwar ein Zeichen für das Down-Syndrom sein - jedoch nur, wenn zusätzlich andere Unstimmigkeiten gefunden werden. Trotzdem ließ sie zur Sicherheit einen teuren DNA-Test machen. Der gab ihr die Gewissheit: Ihr Kind ist gesund. 

Für Fiona hätte ein anderes Ergebnis aber auch keinen Unterschied gemacht, sagt sie in ihrem Video. „Selbst wenn unser Kind jetzt ein Down-Syndrom hat, das würde ja nichts ändern.“ Gedanken über Alternativen habe es für sie gar nicht erst gegeben - und sind jetzt glücklicherweise auch gar nicht mehr nötig.  

Unsere Erstmeldung vom 23. April: Nach schweren Schicksalsschlägen - GNTM-Star ist schwanger

Dubai - Ihre Germany‘s Next Topmodel*-Zeit auf ProSieben ist lange her. Im Jahr 2007 wurde Fiona Erdmann Vierte in der Modelshow*. Seitdem musste die 31-jährige viele Schicksalsschläge einstecken. Im Interview mit Bunte verriet sie, warum sie derzeit aber sehr glücklich ist. 

Fiona Erdmann habe schwere Jahre hinter sich. 2016 verlor sie ihre Mutter Luzi und 2017 kam ihr früherer Ehemann Mohamed im Alter von nur 35 bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Doch nun scheint sich das Glück wieder auf Fionas Seite zu stellen: Sie ist schwanger. Zuvor hatte sie auf Instagram ihre Fans zum Rätselraten gebracht. 

Ex-GNTM-Model ist schwanger - „Ich platze vor Freude“

„Ich platze vor Freude. Nächste Woche gibt es so viele tolle Neuigkeiten von mir, dass ihr wahrscheinlich gar nicht hinterherkommen werdet“, verkündete Fiona in dem sozialen Netzwerk. Mittlerweile ist klar was sie damit meinte - ihre Fans mussten jedoch warten. Manche hatten gleich einen Zusammenhang mit dem Coronavirus in Verdacht. Eine Userin fragt: „Ist Corona bei euch weg? Neuigkeiten???“. 

„Ich kann euch auf jeden Fall verraten, dass ich sehr sehr lange auf diesen Zeitpunkt gewartet habe und ich es kaum erwarten kann, dass es jetzt endlich soweit ist“, schreibt Fiona weiter in ihrem Account. 

Ihr ganz persönliches Glück fand Fiona nicht in Deutschland. Denn seit 2018 lebt das Ex-GNTM-Model in Dubai. Und dort habe sie auch ihren neuen Freund Model Mohammad (29) kennengelernt - in einem Strandrestaurant, wie sie gegenüber Bunte bekannt gibt. 

Fiona Erdmann verkündet Schwangerschaft - „Absolutes Wunschkind“

Es sei ein absolutes Wunschkind und Vater Mohammad habe Angst gehabt, „dass vielleicht noch etwas passieren würde.“ Seine Sorgen waren offenbar nicht unberechtigt. Fiona erlitt eine „extrem starke Sturzblutung“. „Und ich war mir ganz sicher, dass Kind verloren zu haben“, schildert sie im Interview. 

Doch jetzt hat das Model ihren Schock offenbar überwunden. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, wolle sie noch nicht verraten. 

Eine aktuelle GNTM-Kandidatin, die nicht gerade beliebt ist, sprach nun offen bei Instagram über die Show.

mak

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerkes. 

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Jörg Carstensen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sophia Thiel: 80 Kilo, Übergewicht - Fitness-Queen von dunkler Vergangenheit eingeholt?
Sophia Thiel: 80 Kilo, Übergewicht - Fitness-Queen von dunkler Vergangenheit eingeholt?
Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Sportidol aus Rosenheim aktuell aus
Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Sportidol aus Rosenheim aktuell aus
Cathy Hummels spricht über Probleme mit Sohn Ludwig - doch ihre Fans stören sich an etwas ganz anderem
Cathy Hummels spricht über Probleme mit Sohn Ludwig - doch ihre Fans stören sich an etwas ganz anderem
Sarah Connor: Karriere und Privatleben der deutschen Pop-Sängerin
Sarah Connor: Karriere und Privatleben der deutschen Pop-Sängerin

Kommentare