Beliebter TV-Moderator

Günther Jauch fordert in Liveshow dazu auf, sich gegen Corona impfen zu lassen

Moderator Günther Jauch
+
Günther Jauch richtet sich in „Denn sie wissen nicht, was passiert“ an Impfgegner.

Der TV-Moderator Günther Jauch hat seine Covid-19-Erkrankung überstanden und richtet sich in einer RTL-Liveshow klar an Impfgegner.

Köln - Günther Jauch (hier geht es zur Themenseite des Moderators*) war auch am vergangenen Samstag (24. April) nicht bei „Denn sie wissen nicht, was passiert!“ dabei und wurde weiter von Tim Mälzer ersetzt. Doch wie gewohnt schaltete sich der Moderator, der wegen Corona länger nicht an Liveshows teilnehmen konnte, per Video in die Sendung ein.

Für Fans von Günther Jauch gab es in der Video-Schalte vor allem eine gute Nachricht: Der „Wer wird Millionär?“-Moderator wurde negativ auf das Coronavirus getestet und kann seine Quarantäne verlassen. Doch seine Sendezeit nutzte Günther Jauch auch, um eine klare Botschaft an Impfgegner zu richten. Darüber berichtet extratipp.com*. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare