Schauspielerin sorgt für Lacher

GZSZ-Star im Alpen-Urlaub: Fans müssen direkt schmunzeln - „Bin ich die einzige, die es witzig findet?“

Bäume und Berge im österreischen Ort Eng in Tirol.
+
Der österreichische Ort Eng (Tirol) am grossen Ahornboden im Naturpark Karwendel. (Symbolbild)

Nicht zum ersten Mal gewährt ein GZSZ-Star auf Instagram tiefe Einblicke - im Urlaub in Österreich sorgt sie jetzt bei ihren Fans für den nächsten Brüller.

  • Der Urlaub in den Bergen boomt dieses Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie ganz besonders.
  • Auch ein beliebter GZSZ-Star verbringt seine Sommerferien jetzt in Österreich.
  • Beim Sonnenbaden gewährt Iris Mareike Steen auf Instagram nicht nur tiefe Einblicke, sondern erheitert ihre Follower dabei auch noch aus einem ganz bestimmten Grund.

Tirol - Die Sonne, die Ruhe, die Entspannung - ihren Urlaub genießt die deutsche Schauspielerin Iris Mareike Steen sichtlich. Verbringt der „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“-Star seine Zeit doch sonst fast ausschließlich mit den straffen Dreharbeiten am Set der beliebten RTL-Soap, kommen ihr die Sommerferien in Österreich mehr als gelegen. „URLAUB! Boah, ist das schön hier. Ich genieße, ich freue mich, ich bin glücklich“, meint Iris deshalb auch in einem Instagram-Post und schickt ihren Fans dabei viel „Sonne und Liebe“ aus Tirol.

GZSZ-Star gewährt auf Instagram tiefe Einblicke

Auf dem Foto räkelt sich die 28-jährige Schauspielerin in einem royalblauen Badeanzug auf einer Liege - und saugt jeden warmen Sonnenstrahl dabei geradezu genüsslich in sich auf - wohl um Kraft für die nächsten, arbeitsreichen Wochen zu tanken. Hinter ihr erhaschen ihre Fans zudem einen Blick auf die traumhafte Landschaft und den malerischen Kirchturm des Tiroler Örtchens. „Schöne Berge“, schreibt einer ihrer Follower mit einem Augenzwinkern.

„Holla die Waldfee!“, schreibt an anderer Follower bei diesem Anblick deshalb unter das Bild. Doch fernab der geballten Weiblichkeit und ihres Selbstbewusstseins gibt es unter Iris Fans bei diesem Bild auf Instagram wohl aber nur ein Thema.

Urlaub in Tirol: GZSZ-Schauspielerin sorgt für einen Lacher

Es ist ein Funfact, der für ein Schmunzeln und Erheiterung sorgt - und um den nur echte Fans überhaupt wissen können: „Bin ich die einzige, die es witzig findet, dass sie in Seefeld ist?“, fragt eine ihrer Follower deshalb aufgeregt. Iris Mareike Steen macht tatsächlich Urlaub im beschaulichen Tiroler Örtchen Seefeld. Verwunderlich? Wohl kaum! - spielt die Schauspielerin doch bei „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ bereits seit nunmehr zehn Jahren die Rolle der Ärztin Lilly Seefeld.

Video: Iris Mareike Steen - Ihr Badeanzug raubt den Fans den Verstand

Iris aufmerksame Fans sind also wahrlich begeistert von der Wahl ihres Urlaubsortes - entspricht er doch dem Nachnamen ihrer beliebten Serienfigur. „Gut, dass ihr Rollenname nicht Bielefeld ist“, witzelt eine Instagram-Userin darauf los, „da wäre der Urlaub bestimmt langweiliger“. Naja, zumindest müsste Iris auf dem Foto dann das Tiroler Bergpanorama missen. In atemberaubender Kulisse sorgte vor kurzem auch ein Schlagerstar im Badeanzug für Furore. (cos)

Auch ein anderer GZSZ-Star gab private Einblicke in das Leben neben der Kamera - und erhielt viel Zustimmung. Indessen macht „GZSZ“-Star Wolfgang Bahro alias Joe Gerner ein offenes Geständnis: Er gibt zu, dass er seine eigene Serie „furchtbar" fand. Große Trauer: Ein Mann, der GZSZ (RTL) maßgeblich geprägt hat, ist gestorben.

Auch interessant

Kommentare