Fans werden deutlich

GZSZ-Star postet Kuss-Foto zum Hochzeitstag: Erstaunliche Reaktionen - „Einfach nur eklig“

Eva Mona Rodekirchen spielt seit Jahren in der RTL-Soap GZSZ. Mit einem Post auf Instagram sorgte sie nun für heftige Diskussionen. Eigentlich wollte sie nur ihren Hochzeitstag feiern.

Berlin - Eva Mona Rodekirchen hält ihre Familie und ihr Privatleben normalerweise von der Öffentlichkeit fern. Doch gelegentlich, so wie zu ihrem Hochzeitstag, verirrt sich dann doch das ein oder andere gemeinsame Bild mit ihrem Ehemann auf Instagram. Doch, dass ihr Liebes-Post Diskussionen und ablehnende Kommentare auslösen würde hätte die GZSZ-Darstellerin wohl auch nicht erwartet.

GZSZ-Darstellerin postet Kuss-Bild zum Hochzeitstag - Follower reagieren abweisend - „ekelig“

Ein süßes Bild zum Hochzeitstag? Aber gerne doch, zumindest wenn es nach Eva Mona Rodekirchen geht. Auf dem witzigen Foto geben sich die beiden Eheleute einen Zungenkuss der etwas anderen Art und lächeln dabei in die Kamera. „Weil ich bei dir sein darf“, kommentiert der GZSZ-Star selbst unter den Post.

Süß würden die einen wohl kommentieren. Doch nicht alle Fans teilen scheinbar ihren Humor. „Och nö..... das Foto muss man nicht zeigen“, kommentiert eine Followerin und entfacht damit eine heftige Diskussion unter den Fans. „Hab mich auch etwas fremdgeschämt“, gibt ein anderer zu. Und auch ein anderer User ist ihrer Meinung und schreibt: „Liebe hin oder her aber das Foto ist einfach nur eklig!“

Na gut, dass dennoch die meisten Fans der Blondine die Intension hinter dem Post verstehen. „Normal kann jeder, hihi“, kommentiert daher eine Userin und außerdem: „Ihr beiden seht sehr glücklich aus, das freut mich sehr.“ Das ist doch die Hauptsache, dass die GZSZ-Schauspielerin und ihr Ehemann glücklich mit dem Foto sind. Und damit das auch so bleibt, hagelt es in den Kommentaren noch massenweise Glückwünsche für die Beiden zum Hochzeitstag.

GZSZ-Darstellerin: Eva Mona Rodekirchen spielt bereits seit vielen Jahren in der Serie

Eva Mona Rodekirchen steht bereits seit vielen Jahren vor der Kamera von GZSZ. 2010 stieg die Blondine in die Serie ein. Seitdem spielt sie eine der Hauptrollen, den Charakter Maren Seefeld und war dabei auch in der Jubiläumsfolge im April dabei. Dabei strukturiert RTL aktuell scheinbar ziemlich um. Immer wieder fliegen Charaktere aus der Serie. (chd)

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram evamona_rodekirchen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare