1. tz
  2. Stars

„Habe ich mir geschworen“: Danni Büchner will ganzes Wochenende ohne Handy verbringen

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Danni Büchner in ihrer Instagramstory
Danni Büchner bereitet ihre Fans schon mal auf ihren digital Detox vor © Instagram: dannibuechner

Danni Büchner hat sich etwas ganz Besonderes vorgenommen. Der Realitystar will sich eine Auszeit von Social-Media nehmen. Für ein ganzes Wochenende möchte sie das Handy zur Seite legen - ob das klappt?

Mallorca - Danni Büchner (44) ist Influencerin mit Leib und Seele. Täglich lässt sie ihre über 315.000 Follower bei Instagram an ihrem Alltag teilhaben und teilt intime Einblicke aus ihrem Leben als alleinerziehende Fünffach-Mama.

Danni Büchners Leben mit leerem Handyakku „am Limit“

In ihrer neuesten Instagramstory regt sie (Die Büchners: Alle Infos zur „Goodbye Deutschland“-Familie um Danni Büchner und Tochter Joelina Karabas) sich eigentlich gerade darüber auf, dass sie noch einmal nach Hause fahren muss, weil sie das Ladekabel für ihr Handy vergessen hat, als Danni plötzlich eine überraschende Neuigkeit verkündet.

„Ihr wisst, wenn das Handy leer ist, dann ist das Leben am Limit“, verrät sie ihren Fans, nur um gleich darauf die Bombe platzen zu lassen. „Aber dieses Jahr, habe ich mir selber geschworen“, offenbart Danni Büchner, „ich werde ein Wochenende komplett ohne Handy irgendwo verbringen und werde es genießen!“

Danni Büchner kündigt Handypause an

„Weil ich wirklich einfach, das brauche“, kündigt die 44-Jährige an. Wann es so weit ist, verrät Danni jedoch noch nicht. Für den ein oder anderen Fan dürfte es somit bald eine böse Überraschung geben.

Joelina Karabas hingegen überraschte ihre Follower zuletzt mit einer ganz anderen Ankündigung. Danni Büchners älteste Tochter arbeitet jetzt nämlich als Kellnerin. Verwendete Quellen: instagram.com/dannibuechner

Auch interessant

Kommentare