Filmdiva brach ihm das Herz

„Sie hat mir Hörner aufgesetzt“ - Klatsch-Reporter packt über Liaison mit Hannelore Elsner aus

+
Hannelore Elsner

Hannelore Elsner und Klatsch-König Michael Graeter waren vier Jahre lang ein Paar. Eine leidenschaftliche Beziehung, die mit einem gebrochenen Herzen endete. 

Münchens Klatschlegende Michael Graeter (geb. 1941) war vier Jahre lang mit Hannelore Elsner liiert. „Ich war 25, und sie war 26“, erzählt er der tz via Handy auf dem Weg von Spanien nach Wien, und regt sich auch gleich auf: „Wie kommen denn alle dazu, dass Hannelore mit 76 Jahren gestorben ist? Sie ist 1940 geboren ! Denn mir war es immer ein bisschen peinlich, dass sie ein Jahr älter war.“ 

Hannelore Elsner wohnte in Giesing

Nun, mit dem Alter haben schon viele Diven getrickst, allen voran Marlene Dietrich. Aber was einmal im Internet auf Wikipedia festgeschrieben steht, gilt heute schon als Wahrheit. Graeter jedenfalls weiß es besser. Vier Jahre lang haben die Elsner und der Graeter in Giesing in einer Dachterrassenwohnung gegenüber dem 60er-Stadion zusammengelebt. Hannelore Elsner stand gerade am Anfang als Schauspielerin – damals hatte sie noch kaum jemand gekannt –, und Michael Graeter pendelte zwischen Paris und München als Korrespondent.

Hannelore Elsner: Beziehungs-Aus nach Seitensprung

 „Sie war sehr leidenschaftlich und eine gute Köchin!“ Und alles war glücklich und heiter bis zu jenem Tag im April 1970. „Ich war einen Tag früher aus Paris zurückgekommen, da kam sie mir weinend in einem langen Chemise-Kleid entgegen und meinte, wir hätten Besuch. Da sagte ich: ,Du hast Besuch!‘ Dann bin ich ohne ein weiteres Wort zu verlieren übers Dach gestiegen und gegangen. Für mich war das vom Gefühl her wie ein Todesfall, und wir haben nie mehr eine Berührung gehabt, nur zufällige Begegnungen.“ 

Seine Anzüge, sein ganzes Hab und Gut, hat Graeter in der Wohnung zurückgelassen. Als Hannelore Elsner ihn anrief, was sie damit machen solle, riet er ihr, alles aus dem Fenster zu werfen. „Sie hat mir Hörner aufgesetzt, dass ich nicht mehr durchs Siegestor laufen konnte“, bekennt Graeter. 

Hannelore Elsner und Michael Graeter: Liebe auf den ersten Blick

Die Hannelore hatte er 1966 auf einer Party in der Villa Stuck kennengelernt. Ein Bild für die Ewigkeit: „Ich sah ein Pucci-Kleid an einer Säule vorbeiflattern, dann habe ich ihre Bambi-Augen gesehen, und wir sind sofort in die Disziplin gegangen“, erinnert sich Graeter an die Femme fatale, die Hannelore Elsner eben auch war. Leidenschaftlich mit jeder Faser!

Ulrike Schmidt

Hannelore Elsner ist tot - Promi-Expertin hat einen Verdacht - Sohn mit rührender Botschaft

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Alarm auf dem Roten Teppich: Model ohne Slip?
Alarm auf dem Roten Teppich: Model ohne Slip?
Nach Stress um Fotos in knappem Bikini: Lena Meyer-Landrut legt nach - „Der Hammer“
Nach Stress um Fotos in knappem Bikini: Lena Meyer-Landrut legt nach - „Der Hammer“
Heidi Klum und Tom Kaulitz: Doch alles ganz anders? Neues Foto wirft viele Fragen auf
Heidi Klum und Tom Kaulitz: Doch alles ganz anders? Neues Foto wirft viele Fragen auf
Sylvie Meis in durchsichtigem Outfit - Wirbel um ihr Gesicht vergessen?
Sylvie Meis in durchsichtigem Outfit - Wirbel um ihr Gesicht vergessen?

Kommentare