Eine Kutschfahrt, die ist lustig!

So verbringt Schauspieler Hans Sigl also seine Mittagspause

Schauspieler Hans Sigl postet ein Video aus der Mittagspause mit seinem Kollegen. Seine gute Laune sorgt für weihnachtliche Stimmung.

  • Hans Sigl (51) gibt auf Instagram Einblicke in die Drehpausen am Set von „Der Bergdoktor“.
  • Zusammen mit Schauspiel-Kollege Mark Keller (55) wird es sich bei einer Kutschfahrt mit selbstgesungenen Weihnachtsliedern nett gemacht.
  • Detoxzeiten für Social Media sind für den Schauspieler ebenso wichtig, wie seine Community it informativen Inhalten zu versorgen.

Tirol – Schauspieler Hans Sigl (51) hat gute Laune beim letzten Drehtag am Set in Tirol. Grund dafür ist eine ganz spezielle Mittagspause, die er mit Schauspiel-Kollege Mark Keller (55) verbringt. Da freut sich auch Instagram, denn zu diesem Anlass postet der 51-Jährige zwei Videos auf seinem Instagram-Profil. Nun wissen die Follower auch, was „Der Bergdoktor“ (ZDF) so in seiner Mittagspausen treibt. Die Videos zeigen, wie die beiden Schauspieler von einem netten Mann, namens Franz, ganz gemütlich und dick eingepackt in einer Pferdekutsche eine Runde am „Wilden Kaiser“ drehen. Und dazu trällert Mark, der kürzlich alte Fotos von sich postete, auch noch seinen liebsten Weihnachtstitel „Holy Night“. So lässt es sich aushalten und zum Thema passt es auch noch.

Denn das Besondere an der Mittagspause ist, dass das Team von „Leute heute“ und „Brisant“ (ZDF) dabei ist, um die Weihnachtsgrüße des Schauspiel-Duos aufzunehmen. Bei der guten Laune der beiden werden die Grüße ganz bestimmt sehenswert sein. Der Sonnenschein, der Tiroler Schnee, die gute Laune, der Gesang und nicht zuletzt der lässige Sonnenbrillen-Look der Schauspieler überzeugt auch die Instagram-Community von Sigl. In den Kommentaren überschütten sie die Männer mit Komplimenten.

Hans Sigl ist ein aufstrebender Instagram-Star mit prominenten Gästen

Dem „Pretty in Plüsch“-Juror folgen über 100.000 Menschen auf Instagram. Der Schauspieler bietet seinen Followern nämlich auch informative Inhalte auf seinem Profil und lädt dazu regelmäßig prominente Gäste, Journalisten und Ärzte für ein Instagram-Interview ein. Sigl spricht mit seinem Gegenüber dann über aktuelle Themen, wie Gleichberechtigung der Geschlechter, Coronamaßnahmen, Querdenker und andere gesellschaftliche Themen, die Gehör finden sollten. Zu Gast bei dem Sigl-Talk waren bereits unter anderem Damen wie Alice Schwarzer (78), Sara Nuru (31) und Cassandra Steen (40). Toller Einsatz und interessanter Input von dem „Bergdoktor“ und das findet auch seine Community.

Hans Sigl genießt seine Pausen

Das TV-Gesicht legt aber auch viel Wert, auf die richtige Dosis von Social Media und nimmt sich bewusste Auszeiten. Erst kürzlich thematisierte er Detoxzeiten für Social Media, die ihm persönlich guttun. Der ZDF-Star genieße das analoge Sein und ruft zu Aufmerksamkeit auf. Gerade die Weihnachtszeit solle man auch im realen Leben genießen und zu sich kommen, so der sympathische Influencer.

Rubriklistenbild: © imago images / Future Image

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare