1. tz
  2. Stars

„Alter, is ja ganz geil“: Dschungelcamp-Star Harald Glööckler verpasst TV-Total-Moderator neue Frisur

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Köln - Macht Harald Glööckler jetzt einen auf Stylist? Zumindest hat der Designer in der ProSieben-Show „TV total“ Moderator Sebastian Pufpaff einen neuen Look verpasst.

Großer Auftritt für Stil-Ikone Harald Glööckler am Mittwochabend (20:15 Uhr) in der Kult-Sendung „TV total“ bei ProSieben. Doch der 56-Jährige durfte nicht etwa auf dem bequemen Sessel gechillt mit Moderator Sebastian Pufpaff (45) talken. Vielmehr musste Glööckler ran, um „Puffi“ ein pompööses Umstyling zu verpassen, wie MANNHEIM24* berichtet.

NameHarald Glööckler
BerufDesigner und Unternehmer (Mode, Tapeten, Sonnenbrillen, Kunst, Geschirr etc.)
Geboren30. Mai 1965, Maulbronn
EhepartnerDieter Schroth
TV-Shows und FilmeUnser neues tierisches Zuhause (RTL), Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! (RTL), Glööckler, Glanz und Gloria (Vox), Let’s Dance (RTL), Curvy Supermodel – Echt. Kurvig. Schön. (RTL II), Fünf Freunde 4, Die 30 schönsten Modesünden (HR)

Harald Glööckler: Berlin, Köln – Kult-Designer gefragter denn je

Seit seiner Teilnahme am Dschungelcamp und seiner Rückkehr aus Südafrika ist Kult-Designer Glööckler gefragter denn ja – auch in den Medien. Nachdem der 56-Jährige noch tags zuvor bei der Modenschau von Anja Gockel (43) bei der „Berlin Fashion Week“ seine Sonnenbrillen-Kollektion präsentiert hat, ist er am Mittwoch nach Köln zu „TV total“ geflogen.

Im Interview mit MANNHEIM24 hat „Prince Pompöös“ unter anderem neue Projekte angekündigt und verraten, wie es mit seiner eigenen RTL „Unser neues tierisches Zuhause“ weitergeht. Auch ein Kamera-Team folgt ihm auf Schritt und Tritt. Wahrscheinlich eine neue Doku über den Tausendsassa.

Harald Glööckler zu Gast bei der Modenschau „Weltgewand(t)“ von Designerin Anja Gockel am 15. März 2022 in Berlin.
Harald Glööckler zu Gast bei der Modenschau „Weltgewand(t)“ von Designerin Anja Gockel am 15. März 2022 in Berlin. © MANNHEIM24/Peter Kiefer

TV total: Harald Glööckler stylt Sebastian Pufpaff um

Die Kult-Sendung „TV total“, die 1999 von Stefan Raab (55) erfunden und 16 Jahre lang moderiert worden ist, wurde am 10. November 2021 von Kabarettist und Entertainer Sebastian Pufpaff übernommen. Und genau den durfte Harald Glööckler jetzt umstylen.

Zunächst musste sich „Puffi“ eine schwarze Solariumbrille aufsetzen und auf einen Friseurstuhl setzen. Dann legte Glööckler mit Haarschneidemaschine, Haarspray und Goldglitzer ausstaffiert los: Unter lautem Gelächter des Publikums im Studio rasierte er Pufpaff mächtig die angegrauten Haare ab.

Bei „TV total“ – Stil-Ikone Glööckler macht einen auf Stylist

Harald Glööckler, diesmal ohne Haarteil mit geschorenem Kopf, gibt gleich zu Beginn zu: „Die haben gesagt, ich soll ihm auch die Haare schneiden – da hab ich überhaupt keine Ahnung davon...“ Das Team habe zu ihm gesagt, er könne machen mit Pufpaff, was er will. „Das sollte man nie sagen zu mir“, scherzt Glööckler.

Pufpaff schwant nichts Gutes. Er lächelt gequält und lässt alles geduldig über sich ergehen, während er laut eigenen Angaben „langsam feuchte Handinnenflächen“ kriegt. Da beruhigt ihn sicher auch nicht, als Glööckler meint: „Ich bin kein Friseur und ich hab auch nicht so richtig ‘nen Plan!“

Nach Umstyling durch Harald Glööckler: Sebastian Pufpaff spürt „Elvis-Gefühl“

Als Aushilfs-Stylist Harald Glööckler in Friseurmanier etwas fester in den Haarschopf packt, jammert Pufpaff: „Alter, Du reißt mir gerade die Haare aus! Ich bin doch kein Hund...“ Woraufhin Glööckler schlagfertig kontert: „Nee, zu meinem Hund bin ich ganz lieb...“

Als Glööckler Pufpaff eine mit Nieten und Glitzer-Krone auf dem Rücken besetzte Jeansjacke aus Glööcklers Kollektion anzieht, kommt bei dem direkt ein „Elvis-Gefühl“ auf: „Ich werde automatisch lässiger!“ Und obwohl Glööckler keinen schwarzen Lidschatten zur Verfügung hat, ist „Puffi“ mit seinem neuen Look happy, als er endlich in den Spiegel gucken darf. Sein abschließendes Urteil: „Alter, das ist doch ganz geil! Das bleibt so...“

Wer weiß: Vielleicht hat Multitalent Glööckler ja jetzt noch ein Business-Modell und zusätzlich Standbein – als Personal Stylist der Stars. (pek) *MANNHEIM24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare