Mit 57 Jahren

"Ed Hardy"-Designer Christian Audigier tot

+
Die Modewelt trauert um Christian Audigier.

Paris - Im vergangenen April machte Christian Audigier seine Krebserkrankung öffentlich. Mit nur 57 Jahren hat der Gründer des weltberühmten "Ed Hardy"-Labels nun den Kampf gegen die Krankheit verloren.

"Ich habe gerade die Nachricht erhalten und ich bin wirklich am Boden zerstört. Christian war ein unglaublich brillanter Mensch. Ich werde ihn schrecklich vermissen", zitiert promiflash.de Audigiers Langzeit-Pressesprecher.

Laut dem US-Promi-Portal tmz war der Ehemann und Vater von vier Kindern kürzlich ins Cedars-Sinai Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert worden, wo er ins Koma fiel.

In den 2000er-Jahren waren seine Designs für die Marke "Ed Hardy" der Renner. Sie ähnelten Tätowierungen und zeichneten sich durch Totenköpfe, Rosen und Tiger aus.

hn

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
„Kurz vor komplettem Zusammenbruch“: Prinz Harry gibt bewegendes Interview
„Kurz vor komplettem Zusammenbruch“: Prinz Harry gibt bewegendes Interview

Kommentare