1. tz
  2. Stars

Hardy Krüger Jr.: „Papa, Du warst ein echter Glückspilz“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schauspieler Hardy Krüger Jr.
Der Schauspieler Hardy Krüger Jr. bei einem Fotoshooting anlässlich der Komödie „Die Niere“ auf der Bühne des Theaters an der Kö. Der Schauspieler (53) hat seinen kürzlich gestorbenen Vater als Visionär gerühmt. © Horst Ossinger/dpa

Wenn der Vater ein berühmter und viel beschäftigter Schauspieler ist, ist es für den Sohn nicht immer einfach. Doch Hardy Krüger jr. findet viele lobende Worte für seinen kürzlich verstorbenen Vater.

München - Schauspieler Hardy Krüger jr. (53) hat seinen kürzlich gestorbenen Vater als Visionär gerühmt. „Die wenigen Jahre, die wir gemeinsam dieses Leben gelebt haben, haben uns alle sehr geprägt“, schrieb er in einem Abschiedsbrief in der Illustrierten „Bunte“ (Donnerstag).

Seinen Vater, den kürzlich im Alter von 93 Jahren gestorbenen Schauspieler Hardy Krüger („Einer kam durch“, „Der Flug des Phoenix“), bezeichnete er als „Visionär mit großen Ideen“. Der Senior sei „ein Mensch mit Weitblick und Verstand“ gewesen.

Der aktuellen „Gala“ (Donnerstag) sagte Hardy Krüger jr.: „Ja, natürlich habe ich mir als Kind gewünscht, mein Vater wäre öfters da gewesen.“ Aber er freue sich darüber, „was für ein bewegtes, intensives Leben er führen konnte. Papa, Du warst ein echter "Glückspilz".“ dpa

Auch interessant

Kommentare