Dieses Foto sorgte für Spekulationen

Haut gebleicht? India.Arie wehrt sich

+
Dieses Foto sorgte für Spekulationen

New York - Die amerikanische R&B-Sängerin India.Arie hat Berichte zurückgewiesen, sie bleiche ihrer Haut. Sie veröffentlichte bei Twitter eine Erklärung.

Die Spekulationen waren in dieser Woche von einem Foto zu ihrem Song „Cocoa Butter“ ausgelöst worden. Die Sängerin, deren Lieder oft das wahre Selbst und Glaubwürdigkeit zelebrieren, erklärte am Freitag über Twitter, sie habe nicht den Wunsch, ihre Haut zu bleichen, weil sie sich selbst und ihre dunkle Farbe „mehr denn je“ liebe.

Eine großartige Beleuchtung bei der Fotosession sei der Grund für ihr „glühen“. Sie nehme die Vorwürfe zum Anlass, weiter über Rassismus in der schwarzen Gemeinschaft zu diskutieren.

AP

 

So wirkt Musik auf unseren Körper

So wirkt Musik auf unseren Körper

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
Notaufnahme in Klinikum Großhadern! Sorge um Giulia Siegel
Notaufnahme in Klinikum Großhadern! Sorge um Giulia Siegel

Kommentare