1. tz
  2. Stars

„Rosenheim Cops“-Star Sevda Polat hat nun Traumbody dank hartem Sportprogramm

Erstellt:

Von: Matthias Kernstock

Kommentare

Seit Ende letzten Jahres spielt Sevda Polat (36) die Pathologin Ela Atay in der ZDF-Serie „Die Rosenheim Cops“. Privat boxt die Hamburgerin seit Februar und tauscht ihre High Heels fünfmal die Woche gegen Boxhandschuhe.

Hamburg - Die 22. Staffel der „Rosenheim Cops“ steht in den Startlöchern. Das ZDF startet die neuen Folgen am Dienstag (4.10.) um 19.25 Uhr mit „Räuber Frantz kehrt zurück“ und einem ermordeten Autor.

Neue Staffel der „Rosenheim Cops“ ab 4.10.2022 um 19.25 Uhr im ZDF

Seit 2002 zeigt der Mainzer Sender die Kult-Serie, die immer wieder einigen Millionen Zuschauern pro Abend eine feste Fangemeinde hat. In der 22. Staffel kommen für vier Folgen die neuen Vertretungskommissare Laura Schmidt (Marija Kovčo) aus Frankfurt und Thomas Schmidt (Moritz von Zeddelmann) aus Nürnberg hinzu. Auch Pathologin Ela Atay ist wieder bei den „Rosenheim Cops“ zu sehen.

TV Ausblick ZDF - Die Rosenheim-Cops
Das Team der „Rosenheim-Cops“ finden einen Toten am Schreibtisch. © Linda Gschwentner/ZDF/dpa

Die Hamburgerin hat sich optisch allerdings ein wenig verändert: Die 36-Jährige hat im Februar angefangen zu boxen. Nun ist die Schauspielerin zum Muskelpaket geworden, wie bild.de berichtet. „Momentan mache ich fünfmal die Woche Sport, gehe ein- bis zweimal boxen“, verrät Polat im Interview.

Darum geht‘s in Folge 1 der neuen Staffel „Die Rosenheim Cops“ ab dem 04.10.2022 im ZDF

Der Autor Johannes Weyrich wird von seiner Haushälterin Anna Linzer ermordet in seiner Villa aufgefunden. Die Kommissare Hansen und Kaya nehmen die Ermittlungen auf. Die Folge gibt‘s schon jetzt in der ZDF-Mediathek.

„Rosenheim Cops“-Star völlig durchtrainiert: Sevda Polat tauscht High Heels mit Boxhandschuhen

Sevda Polat, die für die Serie von Hamburg nach München gezogen ist, bekämpft mit dem Sport die eigenen Dämonen.  „Boxen ist zu 70 Prozent mentale Arbeit und zu 30 Prozent körperliche Fitness. Jedes Mal, wenn ich trainiere, sehe ich eigentlich nur mich selbst als schlimmsten Gegner.“

Bei bild.de zeigt sich die Schauspielerin, die bereits bei „Hubert & Staller“, „Um Himmels Willen“ und im „Tatort“ zu sehen war, im Boxring - mit High Heels, rotem Abendkleid und Boxhandschuhen. Der Sport lässt die Hamburgerin nicht mehr los.

Sevda Polat hat eine Botschaft: „Frauen auf der ganzen Welt wird oft immer noch vorgegeben, wie sie sich zu kleiden und zu verhalten haben, sehr viel mehr als Männern. Wenn sie zu zugeschlossen auftritt, ist sie ein graues Mäuschen, wenn sie sich zu offenherzig gibt, ist sie eine Schlampe. Gegen platte Vorurteile dieser Art kämpfe ich ständig an“, so die deutsche Schauspielerin türkischer Herkunft bei bild.de.

Rosenheim-Cops starten in neue Staffel: Nach sechs Minuten taucht Ehefrau von „Achtziger“-Star auf

Die „Rosenheim-Cops“ starten am 4. Oktober in die neue Staffel. Sendetermin: wieder dienstags. In der ersten Folge spielt die Ehefrau von „Achtziger“-Darsteller Alexander Duda mit. Verwendete Quellen: zdf.de, bild.de

Auch interessant

Kommentare