Typveränderung gefällig?

Heidi Klum findet Gefallen an bunten Haaren

Um Heidi Klum wurde es auf Instagram ruhig während der Weihnachtszeit. Nun ist das Model zurück und offenbart, dass es sich die Haare färben möchte. 

  • Heidi Klum (47) spielt wieder mit Filtern auf Instagram herum und spekuliert, ihre Haarfarbe zu ändern.
  • Bereits während der Dreharbeiten in Berlin postete das Model Bilder mit bunten Haaren und scheint Gefallen an ihrem neuen Look gefunden zu haben.
  • Statt einer Typveränderung nutzte Heidi allerdings die Entschleunigung der Corona-Pandemie für mehr gemeinsame Zeit mit der Familie beim Kochen.

Los Angeles – Heidi Klum (47), die kürzlich in Berlin ihre Kinder in aller Öffentlichkeit zeigte, scheint zurück in ihrer Wahlheimat in den USA zu sein. Darauf lassen die sommerlichen Weihnachtsfotos schließen. Während in Deutschland zur Weihnachtszeit alles grau und dunkel ist, scheint im Hause Klum die Sonne durch die Fenster. Für die Dreharbeiten der neuen „Germany’s Next Topmodel“-Staffel (ProSieben) waren Heidi und ihre Familie nämlich einige Zeit in Berlin.

Heidi Klum überlegt, ihre Haarfarbe zu ändern

In dieser Zeit war das Model ganz besonders aktiv auf ihrem Instagram-Profil, nahm ihre Anhänger regelmäßig auch hinter die Kulissen mit und überraschte mit dem ersten gemeinsamen Foto mit ihrer ältesten Tochter Leni Klum (16), was letztlich in einer gemeinsamen Coverstory in der „Vogue Germany“ endete.

Rund um die Feiertage wurde es allerdings ruhig um das Model auf Instagram und nun ist sie zurück.

Heidi Klum bald mit bunten Haaren?

Die Model-Mama zeigte sich in Berlin vor allem in ungewohnten Situationen und Stylings. So auch mit bunten Haaren und Piercing – natürlich nutzte die GNTM-Chefin hierbei einen Filter.

Aber Heidi scheint tatsächlich Gefallen an dem Look zu haben, denn in ihrer Instagram-Story zeigt sich die 47-Jährige wieder mit den bunten Haaren und findet sogar, sie sollte sich die Haare wirklich so färben, offenbarte das Model ihrer Tochter Lou (11) weiter in dem Video.

In Zeiten von Corona kommen wohl jedem verrückte Gedanken, aber dass sich die modebewusste Heidi jemals gegen ihre blonden langen Haare entscheiden würde, scheint mehr als unwahrscheinlich. Tatsächlich hat Heidi während der Pandemie die Zeit anders genutzt, denn die Frau von „Tokio Hotel“-Star Tom Kaulitz (31) pflanzte ein Gemüsebeet an, verriet das Model der britischen „Women’s Health“. Das eigens angebaute Gemüse werde dann zum gemeinsamen Backen und Kochen mit den Kids verwendet.

Kochen helfe dem Model generell beim Entspannen, verriet sie weiter und die gebürtige Bergisch Gladbacherin freue sich, ihren Kindern zu zeigen, wie man gesunde Mahlzeiten koche. Für diese Dinge war ja in diesen besonderen Jahr Zeit. Die Model-Mama ist ganz offensichtlich ein Familienmensch und hat die Entschleunigung in diesem Jahr besonders mit der Familie genossen. Mit dabei auch immer Schwager Bill Kaulitz (31), der sich offenbar auch eine eigene Familie wünscht.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Invision/AP | Jordan Strauss

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare