Foto mit Gatte Tom

Heidi Klum sendet Grüße aus dem Bett: Doch Fans gruseln sich plötzlich - Ist das etwa ...?

So kennt man Heidi Klum und ihre Haarpracht.
+
So kennt man Heidi Klum und ihre Haarpracht.

Zwar bekommen Fans Heidi Klum bei „Germany‘s Next Topmodel“ gerade jede Woche im TV zu sehen, doch auf Instagram hätten sie sie dank eines gruseligen Posts kaum erkannt.

  • Heidi Klum* ist derzeit mit ihrer Castingshow „Germany‘s Next Topmodel“* auf Pro7 zu sehen.
  • Auf Instagram schickt sie ihren Followern zusätzlich regelmäßig private Einblicke in ihr Eheleben mit Tom Kaulitz.
  • Doch bei einem Foto, das zeigt, wie die beiden nebeneinander im Bett liegen, scheint es so manchen Fan zu gruseln.

Los Angeles - Toll geschminkt, schick gekleidet und die Haare perfekt zurechtgemacht - so kennt man Heidi Klum, so sitzt sie aktuell jede Woche* in der Jury* bei „Germany‘s Next Topmodel“. 

Wenn sie aber abends zu Bett geht, sieht das ganze schon anders aus. So wollte Heidi an Toms Seite gerade eigentlich nur einen Gute-Nacht-Gruß an ihre Fans schicken, hat dafür aber ein - in den Worten ihrer Fans - „gruseliges“ Foto von sich geschossen. In der Tat sieht sie darauf beinahe auf schockierende Weise plötzlich völlig verändert aus.

Heidi und Tom senden Gute-Nacht-Grüße aus dem heimischen Bett

Heidis Mann Tom* zumindest lächelt auf dem Instagram-Post so cool wie eh und je in die Kamera, seine lange Mähne neben ihm auf dem Kissen drapiert. Allerdings scheint es, als habe sich Heidi auf seiner anderen Seite ein wenig vom Stil ihrer besseren Hälfte beeinflussen lassen, denn auch ihr Haar ist ordentlich gewachsen - allerdings nicht nur das auf ihrem Kopf. 

So trägt das Topmodel tatsächlich auch ein paar Stoppel unter Nase und Kinn. „Sieht aus als hätte Heidi einen Damenbart“, schreiben die User bereits, denn bei ihrem Anblick könnte man glatt meinen, Heidi habe es mit der Körperpflege nicht so genau genommen und den einfach mal stehen lassen. So witzeln auch die User bereits, „während der Corona-Isolation wird rasieren eh völlig überbewertet“, während andere scherzen, es wäre mal wieder Zeit fürs Waxing. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Good night 😴💤😘

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Heidi Klum: Fans gruseln sich nach Bart-Post

Manche allerdings meinen, ihr Idol so behaart auf ihrem „gruselig[en] Bild“ fast nicht erkannt zu haben und fragen ganz ungläubig, ob sie es wirklich sei, doch die Antwort ist - bei genauem Hinsehen zumindest - schnell geliefert. Denn es handelt sich bei der Person an Toms Seite nicht um irgendeinen brasilianischen Schauspieler oder Justin Bieber, wie einige kommentieren, sondern wirklich um Heidi Klum, die sich allerdings einen kleinen Spaß erlaubt und mit einem Filter ein wenig nachgeholfen hat. 

„Guter Gag“, lacht ein User, doch ein anderer kann sich eine kleine Stichelei nicht verkneifen und schreibt, gewisse Ähnlichkeiten zu Heidis und Toms Hund Anton könne man der Meinung mancher nach nicht von der Hand weisen. Andere aber schreiben, Heidi würde als Mann „nicht wirklich gut aussehen“, während ihre treuen Fans genau vom Gegenteil überzeugt sind und finden, Heidi sei auch „ein hübscher Kerl“. 

In Natura lieben sie ihre Anhänger sowieso, wie es sich nach einem anderen von Heidis Post wieder bewies. 

Indessen postete sie ein Foto von sich und Tom im Homeoffice-Chaos: Die Fans entdecken darauf ein ulkiges Detail.

lros

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare