Neuer Look für Topmodel

Heidi Klum in neuem Look? Das Topmodel zeigt sich mit bunten Haaren und Piercing

Top gestylt und ein selbstbewusstes Auftreten - so kennen wir Topmodel Heidi Klum. Nun zeigt sie sich in einem neuen Look - hatten Sie die 47-Jährige erkannt?

  • Bunte Haare und Piercing - Heidi Klum zeigt sich im neuen Look.
  • Welches Geheimnis steckt hinter ihrem Styling?
  • Heidi Klum lebt mit ihrer Familie derzeit in Berlin.

Berlin - Von Heidi Klum sind wir es gewohnt sie in den glamouröse und stilvolle Stylings zu sehen. Manchmal sind es sogar die ausgefallensten Looks, die das Topmodel auf den roten Teppichen und auf den Social-Media-Plattformen präsentiert. Die 47-Jährige liebt Fashion - sie selbst brachte schon eine eigene Modelinie heraus und setzt sich in ihrer Show „Project Runway“ für Nachwuchs-Designer ein. Dadurch, dass Heidi selbst in vielen Shows zu sehen ist, unter anderem auch in der amerikanischen Version von „Das Supertalent“ („America‘s Got Talent“), lässt sie sich immer wieder etwas Neues einfallen. Auffallende Looks, stylische Outfits und neue It-Pieces - Heidi setzt oft ein Statement und ist eine Inspiration für viele junge Frauen. Doch nun zeigt sie sich mit bunten Haare und einem Oberlippen-Piercing? Huch, wie kommt das denn?

Heidi Klum (GNTM/ProSieben) zeigt sich in neuem Look

Natürlich benutzt das Topmodel einen Filter - die gibt es in zigfacher Ausführung bei Instagram, Snapchat und vielen weiteren Apps. „Gefallen dir meine Haare besser, wenn die in Unicorn-Farben sind? Oder liebe die normale Farbe?“, fragt sie einen Mitarbeiter aus ihrem Team. „Bunt“ antwortet er. Den Filter benutzt das Topmodel sogar öfter und gehört wohl zu ihren Favoriten. In ihren Video zeigt sich Heidi in einem dicken Wintermantel: „Yeah, it‘s a wrap!“ - für das Topmodel bedeutet das: Drehschluss. Höchstwahrscheinlich meint sie damit die Dreharbeiten für den Tag bei „Germany‘s next Topmodel“ 2021 in Berlin. Ihre bunten Haare und das Piercing stehen der 47-Jährigen - in Sachen Körperschmuck hatte Heidi in den ersten Staffeln ihrer erfolgreichen „Germany‘s next Topmodel“-Show damals noch eine andere Meinung.

Heidi Klum bei den Dreharbeiten zu „Germany‘s next Topmodel“ in Berlin

Heidi Klum (GNTM/ProSieben): Model-Mama krisierte einst Piercings

In der dritten Staffel war es Hana Nietsche, die zu den Kandidatinnen gehörte, die ein Piercing trugen. „Ich finde, wenn jemand in dem Business anfängt und schon überall ein Piercing hat, das sind dann schon sehr spezielle Sachen und das ist auch ein bisschen unprofessionell“, soll Heidi zu ihrer Topmodel-Anwärterin gesagt haben, berichtet Promiflash.de.

Mittlerweile sieht auch Heidi selbst die ganze Sache anders - sie selbst trägt mehrere Tattoos an ihrem Körper. Auch die Kandidatinnen bei „Germany‘s next Topmodel“ sehen in jeder Staffel anders aus und präsentieren sich in den unterschiedlichsten Looks. Ein zu klein oder zu tätowiert gibt es nicht mehr. Dies bewies auch Mareike Lerch, die Berlinerin nahm an der 15. Staffel der Show teil. Die Dreharbeiten für die kommende Staffel ist noch in vollen Zügen - gedreht wird derzeit in Berlin. Auf ihrem Instagram-Account gibt Heidi ab und zu ein paar Einblicke hinter die Kulissen von „Germany‘s next Topmodel“. Die Show soll im Frühjahr 2021 ausgestrahlt werden.

Rubriklistenbild: © Kay Nietfeld/dpa

Auch interessant

Kommentare