Schrecksekunde bei Model-Mama

Einbruch in Heidi Klums Anwesen! Mann soll im Auftrag von Jesus gehandelt haben

Heidi Klum
+
Schrecksekunde für Heidi Klum! Ein Mann wollte in ihre Villa eindringen.

Auf dem Anwesen von Model-Mama Heidi Klum gab es einen Polizei-Einsatz: Ein Mann wollte in ihre Villa in Los Angeles eindringen.

  • Auf dem Anwesen von Model-Mama Heidi Klum kam es zu einem unangenehmen Zwischenfall.
  • Ein Mann versuchte in die Villa in Los Angeles einzudringen.
  • Dann rückte die Polizei an.

Los Angeles - Was für ein Schreck für „Germany‘s next Topmodel“-Macherin Heidi Klum! Die Model-Mama wurde auf ihrem Anwesen in ihrer amerikanischen Wahlheimat Los Angeles von einem Eindringling überrascht. Während des Vorfalls war Heidi sogar zuhause in ihrer Villa, in der sie mit Ehemann Tom Kaulitz und ihren vier Kindern lebt. Doch Heidi selbst bekam den Einbrecher nicht zu Gesicht.

Heidi Klum (ProSieben/GNTM): Eindringling überrascht Model-Mama auf Anwesen in Los Angeles

Wie das Nachrichtenportal TMZ berichtete, soll vergangene Woche ein Mann versucht haben, in die Villa im noblen Stadtteil Bel Air zu gelangen. Der Eindringling stand sogar irgendwann vor Heidis Haustür. Dort soll er angefangen haben, wie wild auf die Türe einzuhämmern. Doch damit noch nicht genug: Angeblich schrie der Täter laut um sich und verriet dann, wer ihn zu Heidi geschickt habe: Jesus. Von ihm wollte der offenbar psychisch Verwirrte den Auftrag erhalten haben.

Während dieses Vorfalls soll die 47-Jährige, laut dem Bericht eines Augenzeugen gegenüber TMZ, in der Villa gewesen sein. Obwohl sie derzeit mit den Dreharbeiten für die neue Staffel der amerikanischen TV-Show „America‘s Got Talent“ viel zu tun hat und auch dafür immer wieder unterwegs am Set ist.

Da allerdings eine andere anwesende Person zur Türe ging und diese öffnete, begegnete Heidi selbst dem Störenfried nicht. Gleichzeitig wurde die Polizei gerufen. Doch als diese eintraf, war der Ruhestörer bereits vom Anwesen verschwunden.

Heidi Klum (ProSieben/GNTM): Eindringling auf Anwesen - Täter wurde gefassst

Daraufhin suchten die Einsatzkräfte in der Gegend rund um die Villa weiter nach dem Randalierer und gabelten ihn schließlich ein paar Straßen weiter auf. Als die Polizisten ihn aufgriffen, sollen sie schnell bemerkt haben, dass der Mann offenbar geistig verwirrt war. Aufgrund seiner psychischen Verfassung wurde er schließlich in eine Psychiatrie eingeliefert. (jbr)

Vor Kurzem postete Heidi Klums älteste Tochter Leni zum ersten Mal ein Selfie von sich.

Auch interessant

Kommentare