Es geht um den Super Bowl

Heidi Klum: Trailer-Dreh mit den Kaulitz-Brüdern wird zur verrückten Pannen-Show

Heidi Klum mit Ehemann Tom Kaulitz und Schwager Bill Kaulitz.
+
Heidi Klum mit Ehemann Tom Kaulitz und Schwager Bill Kaulitz.

Heidi Klum ist eigentlich TV-Vollprofi. Aber auch bei ihren Drehs geht nicht immer alles glatt. Wenn die Kaulitz-Brüder dabei sind, gibt es auch mal Chaos.

  • In der Nacht vom 7. auf den 8. Februar findet in diesem Jahr der Super Bowl statt - ProSieben überträgt das Mega-Event.
  • Um die Zuschauer:innen in Stimmung zu bringen soll Heidi Klum gemeinsam mit Tom und Bill Kaulitz einen kurzen Beitrag drehen.
  • Aber auch für einen TV-Profi wie Heidi geht nicht immer alles glatt - der Dreh endet im Chaos.

Berlin - Heidi Klum ist ein echter TV-Profi. Seit etlichen Jahren ist die Model-Mama dick im Show-Geschäft, startete am Donnerstag schon mit der 16. Staffel von „Germany‘s Next Topmodel“ auf ProSieben. Aber auch eine Heidi Klum ist eben nicht unfehlbar - und das besonders nicht, wenn sie in Begleitung vor der Kamera steht, die sie auch noch ständig zum Lachen bringt. Dann wird ein einfacher Trailer-Dreh auch mal zum puren Chaos.

Heidi Klum produziert Super-Bowl-Clip mit Bill und Tom Kaulitz - Dreh endet in Pannen-Serie

Für ProSieben soll Heidi nämlich eigentlich einen vermeintlich simplen Kurz-Beitrag drehen. Thema des ganzen ist der Super Bowl in den USA, der in der Nacht von Sonntag auf Montag auf dem Sender übertragen wird. Und für das Mega-US-Sport-Ereignis ist Heidi Klum, die ja bekanntlich in Los Angeles beheimatet ist, natürlich bestens als Trailer-Gesicht geeignet. Allerdings dreht Heidi nicht alleine. An ihrer Seite für den Clip sind ihr Ehemann Tom Kaulitz sowie dessen Bruder und Heidis Schwager Bill Kaulitz, dessen neu erschienene Biographie für Aufsehen sorgte. Und wenn man eines von Heidis Instagram-Account weiß, dann, dass diese Dreier-Konstellation für mächtig Unterhaltung sorgen kann.

Für einen Trailer-Dreh ist der Unterhaltungsfaktor von Heidi, Bill und Tom allerdings eher kontraproduktiv, wie man nun auf Heidis Instagram-Account sehen kann. Da teilte sie nämlich die Outtakes der Aufzeichnung mit ihren weit über sieben Millionen Follwer:innen. „Die Profis bei der Arbeit“, schreibt Heidi zu dem Post - und das mit viel Selbstironie. Denn Patzer gab es offensichtlich reichlich.

Heidi Klum: Pannen-Serie beim Dreh - plötzlich kratzt sie sich an unerwarteter Stelle

„Seid ihr im Super-Bowl-Fieber?“, fragt Heidi beispielsweise beim Dreh in die Kamera - danach herrscht erstmal verwirrtes Schweigen, bis die Diskussion einsetzt, wer jetzt seinen Einsatz verpasst hat. Was folgt, sind einige Szenen, in denen dazwischengequatscht wird, es gibt Versprecher und auch Text-Hänger. Zwischendurch gibt es auch kuriose Tanz-Einlagen und verrückte Neben-Aussagen. „Oh, da sieht man meine Brustwarze“, erschreckt Bill Kaulitz sich einmal. Dann unterbricht Heidi, um sich „kurz nochmal an meiner Ar***backe“ zu kratzen.

Bei all den Pannen wird aber auch klar: Den Spaß an der Arbeit verliert die Familie Klum/Kaulitz ganz offensichtlich nicht so schnell. Wann der Clip - dann vermutlich ohne kuriose Versprecher und Kratz-Einheiten an der Kehrseite - im TV zu sehen sein wird, ist nicht klar. Die Fans dürften ihn aber logischerweise noch vor dem Super Bowl in der Nacht von Sonntag auf Montag zu Gesicht bekommen. Und da hofft auch Heidi Klum, „dass die Footballspieler am Sonntag besser abliefern“, als sie beim Dreh.

Abliefern ist auch für die Kandidatinnen in der neuen GNTM-Staffel angesagt. In der ersten Folge hat Heidi bereits einige aussortiert. Auf Instagram postete die Model-Mama dann aber plötzlich eine andere Anzahl an Mädels, als in der Show zu sehen war - und schon starten die Fans mit den wilden Spekulationen. (han)

Auch interessant

Kommentare