Topmodel mit umstrittenem Muttertag-Post

Heidi Klum postet äußerst intimes Still-Video: Vielen Fans geht das zu weit

+
Heidi Klum zeigte sich in einem Video beim Stillen.

Topmodel und Vierfach-Mama Heidi Klum hat ihre ganz eigene Art, den Muttertag vorzubereiten. Mit ihren neuesten Instagram-Posts dazu sorgt sie nun für Riesen-Aufregung im Netz. 

Los Angeles - Der zweite Sonntag im Mai ist ein ganz besonderes Datum für alle Mamas, denn dann wird in Deutschland traditionell Muttertag gefeiert. Während in so einigen Küchen sicherlich schon fleißig Kuchen gebacken wird, hat sich Vierfach-Mama Heidi Klum eine ganz spezielle Überraschung einfallen lassen, um alle Mütter der Welt zu beglückwünschen. Doch damit sorgt sie gerade für riesigen Aufruhr im Netz.  

Heidi Klum provoziert mit Muttertags-Post auf Instagram

Auf seinem Instagram-Account widmet das deutsche Topmodel dem Thema Muttertag gleich vier Posts. Allesamt erinnern sie an die Geburt ihrer ersten Tochter Leni vor vierzehn Jahren. 

So sieht man Heidi Klum zunächst beispielsweise noch hochschwanger mit riesigem Babybauch vor einem Stapel Reibekuchen sitzen. „Wir hatten so viel Reibekuchen, guck mal, wie dick der Bauch geworden ist“, heißt es in einem ersten Video. „Ein schöner, sexy Babybauch und eine sehr hübsche, süße Frau“, kommentieren die Fans.

Heidi Klum postet Video vom Stillen - User: „Geht‘s noch?“

Doch das letzte Video, das Heidi Klum hochlädt, liefert ordentlich Diskussionsstoff. „So hat alles für mich begonnen. Tag eins mit Leni“, kommentiert die stolze Mutter ihren Post und zeigt sich beim Stillen ihrer neugeborenen Tochter. Doch das wollen scheinbar viele nicht sehen. „Geht‘s noch?“, kommentieren die User und ärgern sich: „Es gibt auch einfach zu viel des Guten.“ 

Andere dagegen freuen sich über Heidis intimen Post: „Ein wunderschönes Video. Stillen ist das Natürlichste auf der Welt“, meinen sie und loben: „Voll schön, Heidi.“ Sie finden an ihrem Post nichts Verwerfliches: „Ich kann nicht glauben, dass sich manche darüber aufregen“, heißt es. Zwar seien solche Postings sehr privat, aber trotzdem schön, wird Heidi Klum von ihren Followern unterstützt. 

Letzten Endes muss allerdings jeder für sich selbst entscheiden, was er von einem derart privaten Video hält. Aufs Stillen verzichten sollten Mütter laut einer aktuellen Studie aber eher nicht

Und wer weiß, vielleicht hat auch Heidi Klum bald wieder Grund zum Stillen. Seit Monaten ranken sich ja die wildesten Spekulationen über eine fünfte Schwangerschaft des Models. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Max Raabe packt aus, wie sich Helene Fischer hinter der Bühne verhält
Max Raabe packt aus, wie sich Helene Fischer hinter der Bühne verhält
„Roxette“-Sängerin tot - Erschütterndes Krebs-Zitat von ihr: “Ich hasste jede Sekunde dieses Daseins“
„Roxette“-Sängerin tot - Erschütterndes Krebs-Zitat von ihr: “Ich hasste jede Sekunde dieses Daseins“
Verona Pooth im schärfsten Kleid bei der Spendengala - Fans empört: „Geht gar nicht“
Verona Pooth im schärfsten Kleid bei der Spendengala - Fans empört: „Geht gar nicht“
Bikini-Fotos von vorne und hinten zum 55. Geburtstag: Schauspiel-Star zeigt sich in Form
Bikini-Fotos von vorne und hinten zum 55. Geburtstag: Schauspiel-Star zeigt sich in Form

Kommentare