Topmodel offenbar in Berlin

Umzug in Corona-Zeiten: Kehrt Heidi Klum tatsächlich nach Deutschland zurück? Tochter Leni teilt erstes Foto

Topmodel Heidi Klum wird für die Dreharbeiten ihrer Show „Germany‘s Next Topmodel“ mit ihrer Familie in Berlin wohnen
+
Topmodel Heidi Klum wird für die Dreharbeiten ihrer Show „Germany‘s Next Topmodel“ mit ihrer Familie in Berlin wohnen

Leni Klum zeigt auf ihrem Instagram-Account zwei Storys, die ihr neues Zuhause in Deutschland zeigen könnten. Die Familie wird offenbar für mehrere Monate nach Deutschland ziehen.

  • Topmodel Heidi Klum zieht für mehrere Monate mit ihrer Familie nach Deutschland
  • Die 16. Staffel von Germany‘s Next Topmodel wird größtenteils in Deutschland gedreht
  • Tochter Leni Klum zeigt Schnappschüsse auf ihrem Instagram-Account

Berlin/Los Angeles - Für die kommende 16. Staffel vonGermany‘s Next Topmodel“ wird sich Topmodel-Chefin Heidi Klum (47) größtenteils in ihrem Heimatland Deutschland aufhalten. Der Grund: Durch die aktuelle Corona-Pandemie ist die Sicherheit und der Aufenthalt durch das Reisen in andere Länder nicht gewährleistet. Die Dreharbeiten der erfolgreichen Show sollen deshalb zum Teil auch hier gedreht werden. Laut Bild-Informationen ist Heidi mit ihren Kindern und Ehemann Tom Kaulitz (31), am Dienstag mit einem Privatjet in Berlin gelandet.

Solange die Dreharbeiten für GNTM stattfinden, wird Berlin die neue Heimatstadt für Heidi und ihre Familie sein. Drei bis sechs Monate sollen sie in einem Luxus-Hotel in Berlin unterkommen, wie bunte.de berichtet. Tochter Leni (16) scheint sich auf die kommende Zeit in der Hauptstadt zu freuen und gab in ihrer Instagram-Story einen kleinen Einblick auf ihr eventuell neues Zuhause. Ein „Herzlich Willkommen“-Teller, der aus bunten Donuts geformt wurde am Dienstag gepostet.

Leni Klum zeigte in ihrer Instagram-Story ein „Herzlich Willkommen“-Foto - bestehend aus mehreren bunten Donuts

Heidi Klum: Die Dreharbeiten für „Germanys Next Topmodel“ laufen auf Hochtouren

Die Castings sind vorbei - Ende August wurde das Auswahlverfahren beendet. Auf Instagram gab es unter dem Hashtag #ichbingermanysnexttopmodel2021 knapp 4000 Bewerbungen von Userinnen, die sich für die 16. Staffel der Show beworben haben. Die GNTM-Kandidatinnen werden für ihre Jobs und Shootings innerhalb von Europa bleiben, hauptsächlich und vorrangig bleiben sie aber in Berlin und in anderen deutschen Städten.

Auch interessant

Kommentare