EM 2021

Heidi Klum schaut DFB-Spiel im Trikot - plötzlich applaudiert sie für die Franzosen

Heidi Klum und Tom Kaulitz schauten sich gemeinsam das Spiel Deutschland gegen Frankreich an
+
Heidi Klum und Tom Kaulitz schauten sich gemeinsam das Spiel Deutschland gegen Frankreich an

Nicht nur Deutschland fieberte gestern beim DFB-Spiel für das eigene Land mit. Auch Heidi Klum ist im Fußball-Wahn. Doch das Topmodel applaudierte auch für Frankreich.

Los Angeles - Heidi Klum und Ehemann Tom Kaulitz sind im EM-Fieber. Gemeinsam wurde am Dienstagabend (15. Juni) mit der Familie das große DFB-Spiel Deutschland gegen Frankreich geschaut. Die Topmodel-Chefin lies es sich dabei selbstverständlich nicht nehmen, ihr Deutschland-Trikot anzuziehen und die Mannschaft anzufeuern. Tom Kaulitz ist ein großer FC Bayern-Fan - und machte aus Heidi Klum einen ebenfalls großen Fußballfan. Doch am Ende des Spiels applaudiert sie für die gegnerische Mannschaft: Frankreich.

Heidi Klum im EM-Fieber: Das Topmodel gönnt der französischen Mannschaft den Sieg

In der 20. Minute kam es zum Eigentor von Fußball-Star Mats Hummels. Autsch! Heidi Klum filmte sich und ihre Familie dabei, wie sie gemeinsam das DFB-Spiel bei sich in Los Angeles anschauten. Mit Pizza und kühlen Getränken lässt sich das Spiel auch gut aushalten. „Let‘s do it Boys, come on“, kommentierte sie das Spiel in ihrer Instagram-Story. Doch Deutschland konnte sich an diesem Abend keinen Sieg mehr in München einholen - Frankreich gewann mit 0:1. Am Ende des Spiels postete das Topmodel noch den Endstand und kommentierte es mit einem applaudierenden GIF. „Congrats“ - klar, diese Glückwünsche gingen natürlich an Frankreich. Die GNTM-Chefin gönnte dem Team offenbar den Sieg.

Heidi Klum gratulierte Frankreich zum gewonnenen Fußball-Spiel in München

Heidi Klum drückt dem DFB-Team die Daumen

Während des Spiels zeigte sie sich auch im FaceTime-Call mit TV-Kollege Thomas Hayo. Der Creative Director ist seit mehreren Jahren mit Heidi Klum befreundet. Er und Tom Kaulitz entwickelten in den letzten Jahren ebenfalls eine enge Freundschaft. Beide teilen die Liebe zum Fußball - vor allem für den FC Bayern. Heidi Klum darf unserer deutschen Mannschaft aber weiterhin die Daumen drücken. Am Samstag, den 19. Juni steht nämlich schon das nächste Spiel an: Deutschland gegen Portugal.

Auch interessant

Kommentare