1. tz
  2. Stars

Heidi Klum informiert Fans über zwei schwere Verluste - „es war so traurig für unsere Familie“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nadja Zinsmeister

Kommentare

Heidi Klum veröffentlichte ein Foto, das ihre Tochter mit einem überraschenden Familienzuwachs zeigt. Doch das hat einen traurigen Hintergrund. So musste sie gleich zwei Verluste verkraften.

Los Angeles - Heidi Klums Familie darf sich seit wenigen Tagen über ein neues Familienmitglied freuen: Sie adoptierte einen jungen Kater aus einem Tierheim. Doch der neue Zuwachs hat auch einen traurigen Hintergrund, wie Heidi Klum nun selbst in einem Instagram-Post bekannt gab.

Heidi Klum adoptiert einen kleinen Kater - Tochter suchte ihn im Tierheim aus

Besonders ihre Tochter Lou dürfte sich aber erstmal über das neue Familienmitglied freuen. Ein Foto auf Instagram zeigt das Mädchen mit einer grau-weißen Katze auf dem Schoß, die sie behutsam mit beiden Händen festhält. Liebe auf den ersten Blick, wie es scheint: „Gestern haben wir dem wundervollen ‚Pasadena Humane Society & SPCA‘ Tierheim einen Besuch abgestattet und Lou hat sich in diesen kleinen Kerl verliebt“, schreibt die Model-Mama dazu. 

Also adoptierten sie den kleinen Kater, der von ihrer Tochter auf den Namen „Prince“ getauft wurde. Wer in der Bilderreihe weiterklickt, findet auch noch ein weiteres Foto und ein Video von der gesamten Katzenfamilie im Tierheim. 

Heidi Klum mit neuem Familienzuwachs - zwei Verluste der traurige Grund für Adoption

Doch die Adoption hat auch einen traurigen Hintergrund, wie Heidi Klum* gleich zu Beginn in ihrem Post bekannt gibt. Viele Fans hätten sich in letzter Zeit über den Verbleib ihrer beiden deutschen Schäferhunde Max und Freddy gewundert. „Traurigerweise haben wir sie letzten Sommer verloren, beide aufgrund von Krebs und innerhalb von zehn Tagen“, klärt sie auf. „Es war so traurig für unsere Familie, denn wir haben sie so sehr geliebt.“

Aus diesem Grund hat die Familie einige Monate später einen neuen Hund adoptiert, ihren irischen Wolfshund namens „Anton“. Und nun folgte erneut Zuwachs durch „Prince“. Damit hat die Familie aktuell insgesamt zwei Hunde, drei Hasen und nun auch einen kleinen Kater. Um die Hunde an das Kätzchen zu gewöhnen, holte sich Heidi Unterstützung von einem andern Promi. Der steht allerdings wegen seiner Trainingsmethoden in der Kritik.

Heidi Klum spricht von „Zirkus“ vor lauter Tieren

Eines lag der Model-Mama* bei ihrem Post besonders am Herzen: Sie lädt ihre Fans dazu ein, zu adoptieren statt zu kaufen. „Es gibt so viele süße und hilfsbedürftige Tiere auf der Suche nach einem neuen Zuhause“, schreibt sie. Sie selbst hätte am liebsten alle aus dem Tierheim mitgenommen, aber sie habe mit ihren ganzen Haustieren jetzt bereits „einen Zirkus daheim“. 

Ebenfalls über Familienzuwachs darf sich Topmodel Lena Gercke freuen, die Gewinnerin der ersten GNTM-Staffel von Heidi Klum. Das Topmodel gab offiziell bekannt, dass sie schwanger ist.

Auf einem anderen Foto präsentiert Heidi Klum in einer Badewanne ihre makellosen Beine. Doch zwei völlig andere Details ziehen die Aufmerksamkeit einiger Follower auf sich. Seit rund zwei Jahren ist sie nun mit Tom Kaulitz zusammen. Doch in der Kennenlernphase übersahen viele Fans ein aufschlussreiches Detail. Supermodel Heidi Klum hat sich in der Öffentlichkeit mit heruntergelassenem Mantel gezeigt. Was darunter zum Vorschein kommt, bringt die Fans in Wallung.

Auf ihrem Instagram-Profil inszeniert sich Heidi Klum kurz vor dem GNTM-Start als strahlendes Cowgirl - und trägt dabei nicht viel mehr als Western-Boots. 

GNTM-Kandidatin Charlotte kündigte eine Schwangerschaft von Heidi Klum an. Sie legte beim Casting die Tarotkarten für das Topmodel und sah ein Baby mit Ehemann Tom Kaulitz voraus. 

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

nz

Auch interessant

Kommentare