Nach Corona-Lockdown

Das ist doch ...?! Deutscher Weltstar turtelnd in Restaurant am Strand: „Zum ersten Mal seit sechs Monaten"

Durch die Corona-Krise und die damit verbundene Isolation waren Restaurantbesuche in den letzten Monaten schwierig. Auch ein Hollywood-Pärchen freut sich nach sechs Monaten über etwas mehr Freiheit und zeigt sich öffentlich am Strand.

  • Durch die Corona-Krise gab es enorme Einschränkungen.
  • Auch unbekümmerte Strand- oder Restaurantbesuche waren zeitweise schwierig bis unmöglich.
  • „Germany‘s next Topmodel“-Berühmtheit Heidi Klum und ihre ganze Familie freuten sich nach sechs Monaten endlich wieder über ein Stückchen mehr Realität.

Malibu - Nichts hat die Welt in diesem Jahr so bewegt wie die Corona-Krise. Der Lockdown versetzte weite Teile der Menschheit in absoluten Stillstand. Restaurants, Betriebe und viele Läden blieben über Wochen und Monate geschlossen. Viele Leute kämpften um ihre finanzielle Existenz und haben noch jetzt an den wirtschaftlichen Einbußen zu knabbern.

Heidi Klum (GNTM/ProSieben): Überglücklich nach sechs Monaten

Nicht mehr selbstverständlich ins Lieblingsrestaurant zu gehen oder ganz unbesorgt durch die Läden zu schlendern, stimmte viele Leute ziemlich traurig. Nicht mal die größten Hollywood-Stars konnten durch ihren Bekanntheitsgrad irgendwelche Vorzüge genießen. Die Abstandsregeln waren und sind für alle Leute gleich.

Seit geraumer Zeit kann man allerdings wieder vereinzelt essen gehen, und das nutzen auch zwei Berühmtheiten jetzt in vollsten Zügen. „Germany‘s next Topmodel“-Chefin Heidi Klum und ihr Mann Tom Kaulitz trauten sich jetzt erstmals wieder nach draußen und zeigten sich total verliebt: „Zum ersten Mal seit 6 Monaten in einem Restaurant essen“, freut sich die Model-Mama auf Instagram.

Heidi Klum (GNTM/ProSieben) zeigt sich nach langer Zeit mit ganzer Familie am Strand von Malibu

Ein bisschen Normalität genießen und ganz unbekümmert zusammen am Strand von Malibu abhängen. Vor ein paar Wochen wäre das für einige Leute selbstverständlich gewesen, doch durch den Corona-Lockdown war das lange Zeit nicht mehr möglich. An die vorgegebenen Corona-Richtlinien hielten sich auch die 47-jährige Heidi Klum und „Tokio Hotel“-Musiker Tom Kaulitz.

Sechs Monate besuchten sie kein Restaurant mehr, doch das änderte das Ehepaar vergangenen Sonntag (27.9.) und verknüpfte dieses Ereignis mit einem entspannten Tag am Strand in Malibu: „Sonntag - Ein wundervoller Tag mit Familie", schrieb das Model unter ihr Instagram-Foto und strahlte dabei bis über beide Ohren. Die Freude über dieses Stückchen Normalität ist dem Model sichtlich ins Gesicht geschrieben. (mrf)

Rubriklistenbild: © Heidi Klum/Instagram

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare