Gerüchte um die Traumhochzeit

Heiraten Heidi und Tom in diesem Märchenschloss? Und was hat ein CDU-Politiker damit zu tun?

+
Heidi Klum und Tom Kaulitz

Heidi Klum und Tom Kaulitz sollen die Location für ihre Hochzeit gefunden haben. Ein CDU-Politiker dürfte sich über die Wahl besonders freuen.

Bergisch Gladbach - Seit über einem Jahr turteln Topmodel Heidi Klum (45) und „Tokio Hotel“-Gitarrist Tom Kaulitz (29) schon über die roten Teppiche und durch die sozialen Netzwerke. Zu Weihnachten 2018 folgte dann der bisherige Höhepunkt der jungen Liebe: Tom machte seiner Heidi einen Heiratsantrag, wie die Model-Mama in ihrer ProSieben-Show „Germany‘s next Topmodel“ verriet. Seitdem spekulieren Medien und Fans, wo sich das neue deutsche Traumpaar das Jawort geben wird. 

Bild will das Geheimnis jetzt gelüftet haben: Die Hochzeit soll nicht etwa in Los Angeles, Capri oder Köln stattfinden, wie kurzzeitig spekuliert wurde, sondern in der Nähe von Heidis Heimat Bergisch Gladbach! Um genauer zu sein im Grandhotel Schloss Bensberg, eines der luxuriösesten Hotels der Welt.

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Haben sie sich schon für Schloss Bensberg entschieden?

Mit insgesamt 84 Hotelzimmern, 36 Suiten, einem Blick auf den Kölner Dom und einem idyllischen Schlossgarten dürfte das Hotel auf jeden Fall ein angemessenes Ambiente für die prominente Hochzeitsgesellschaft bieten. Laut dem Bericht soll Tom vor wenigen Tagen gemeinsam mit Heidis Mutter Erna Klum (72) und deren Sohn Michael (54) das Barockschloss besichtigt haben.

Video: So sieht das Märchenschloss aus, in dem Heidi Klum und Tom Kaulitz heiraten sollen

Deshalb dürfte sich CDU-Politiker Wolfgang Bosbach über Heidis Hochzeits-Location freuen

Schon vor wenigen Tagen hatte sich CDU-Politiker Wolfgang Bosbach, der ebenfalls aus Bergisch Gladbach stammt, öffentlich gewünscht, dass Heidi in ihrer Heimat heiratet: „Diese Hochzeit würde natürlich auf großes, auch überregionales Interesse stoßen, und wäre damit auch eine tolle Werbung“, so der 66-Jährige. 

Lesen Sie auch bei fr.de*: Bill Kaulitz im Interview: „Ich bin offen für alle Begegnungen“

Dass Bosbach den Kontakt zu dem Grandhotel Schloss Bensberg hergestellt hat, ist allerdings unwahrscheinlich. Laut Bild sollen Heidis Eltern Stammgäste im 3-Sterne-Restaurant „Vendôme“ sein, das zum Hotel gehört. Das Hochzeitsmenü in dem Restaurant von Star-Koch Joachim Wissler (56) soll übrigens circa 249 Euro pro Person kosten.

Heidi Klum und Tom Kaulitz sorgen neben Spekulationen über ihre Hochzeit auch durch intime Fotos auf Instagram immer wieder für Schlagzeilen - denn manchen sind diese Fotos zu privat, wie etwa diese Nahaufnahme des Paars. Auch reißen die Spekulationen nicht ab, dass Heidi Klum schwanger ist. Jetzt äußerte sich Toms Bruder Bill zu den Gerüchten.

sp

*fr.de ist Teil der Ippen-Digital-Zentralredaktion

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Im Alter von 76 Jahren: Schauspielerin Hannelore Elsner ist tot - BR ändert sein Programm
Im Alter von 76 Jahren: Schauspielerin Hannelore Elsner ist tot - BR ändert sein Programm
Lilly Becker kuschelt mit ihren Freundinnen - Im ziemlich knappen Bikini
Lilly Becker kuschelt mit ihren Freundinnen - Im ziemlich knappen Bikini
Deutscher Musik-Star ist tot! Sein Werk kennt wirklich jeder
Deutscher Musik-Star ist tot! Sein Werk kennt wirklich jeder
Lena Gercke: GNTM-Star purzeln fast die Brüste aus dem Bikini!
Lena Gercke: GNTM-Star purzeln fast die Brüste aus dem Bikini!

Kommentare