1. tz
  2. Stars

Pünktlich zu Weihnachten: Heidi Klum veröffentlicht eine Single - mit 16 Jahren Verspätung

Erstellt:

Von: Julia Hanigk

Kommentare

Heidi Klum bei „America s Got Talent“ auf dem Roten Teppich.
Heidi Klum ist jetzt auch als Musikerin unterwegs. © Kathy Hutchins/IMAGO

Heidi Klum ist eine Frau mit vielen Talenten, jetzt steigt sie ins Musik-Business ein. Sie veröffentlicht eine Weihnachts-Single samt TikTok-Tanz - mit 16 Jahren Verspätung.

Los Angeles - Heidi Klum ist ein richtiges Allround-Talent. Als Model, Moderatorin oder auch in der Jury bei großen Castingsendungen macht die mehrfache Mama eine super Figur. Wie Heidi Klum jetzt verriet, kommt nun noch eine weitere Sparte dazu: nämlich die Musik. Denn was viele nicht wissen: Heidi Klum brachte früher schon einmal einen Song heraus, der jetzt sein Comeback feiert.

Heidi Klum veröffentlicht eigene Single - mit einem altbekannten Weihnachtssong

Die 48-Jährige veröffentlicht jetzt tatsächlich ihre eigene Single! Der Titel: „Wonderland“, passend zur Weihnachtszeit. Ab Freitag, 12. November, soll das Lied erhältlich sein. Eigentlich aufgenommen wurde der Song aber nicht etwa vor Kurzem, sondern schon vor ganzen 16 Jahren, verkündet die Blondine auf ihren Social-Media-Kanälen. Aber „besser spät als nie“, so Heidi Klum.

In einer Pressemitteilung des Labels „Warner Music“ zum Song-Release heißt es: „Ursprünglich als Titelmusik einer Douglas-Kampagne zu hören, erlangte der gut gelaunte Weihnachtssong über die Jahre Kultstatus unter den Fans der berühmten Deutschen. 2006 auf CD erschienen, ist ‚Wonderland‘ heute erstmals digital erhältlich.“

Heidi Klum tanzt zu „Wonderland“ auf TikTok

Zusätzlich zu einem offiziellen Musik-Video von Heidi Klum, veröffentlicht sie ein Tanz-Video zu „Wonderland“ auf der Plattform TikTok mit Crocs und grauem Tanktop. Auch einen eigenen Tanz hat das Lied also schon, damit die Weihnachtspfunde gar nicht erst ansetzen können. Das Model schreibt zu dem Clip: „Vor 16 Jahren habe ich den Song ‚Wonderland‘ aufgenommen. Und am FREITAG kommt er heraus - besser spät als nie. Frohe frühe Weihnachten!“

Heidi Klum zeigt sich selbstironisch auf Instagram

Auf ihrem Instagram-Account wählte Heidi Klum eine andere Strategie zur Ankündigung ihrer neuen Single. Sie zeigte mehrere kurze Ausschnitte, in denen sie live im Fernsehen als Jury-Mitglied von „America‘s Got Talent“ losträllerte. Mit einer ordentlichen Portion Selbstironie blendete sie dazu auch Kommentare ihrer Jury-Kollegen ein, die etwas auf Englisch sagten wie: „Sie singt viel und es ist furchtbar. Sie ist eine furchtbare Sängerin“ und weiter „du denkst, du bist gut.“ Das Ganze ist aber bei weitem kein fieser Seitenhieb, sondern bringt Heidi Klum ordentlich zum Lachen. Bei so viel guter Laune dürften auch die Fans begeistert sein. (jh)

Kürzlich gab Heidi Klum auch erste Einblicke in die neue Staffel „GNTM“. Am Flughafen drehte Heidi Klum einmal beim Check-in um.

Auch interessant

Kommentare