Überzeugt von seinen Liedern

Heino hört sich Heiligabend selbst

+
Heino

Berlin - Er mag seine Musik offenbar richtig gerne: Heino (76) hört zum Fest von ihm selbst gesungene Weihnachtslieder.

Er feiere in den Alpen, in Kitzbühel in Tirol, mit insgesamt sieben Leuten, sagte der Musiker der Deutschen Presse-Agentur. Seine Frau Hannelore sei natürlich dabei, der Sohn und die Schwiegertochter sowie eine befreundete Familie und deren etwa 15-jähriger Sohn: „Ich lege dann eine schöne Heino-CD auf, aus den 50er oder 60er Jahren, wo ich die ganzen Weihnachtslieder gesungen habe. Und dann werden wir bei einem schönen Braten - ich weiß nicht, was die Hannelore macht - und mit einem Gläschen Wein Weihnachten feiern.“

Kürzlich hat der Volksmusiker („Blau blüht der Enzian“) ein Rock-Album auf den Markt gebracht: „Schwarz blüht der Enzian“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
Richard Gere verrät: So hätte „Pretty Woman“ eigentlich enden sollen
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
Notaufnahme in Klinikum Großhadern! Sorge um Giulia Siegel
Notaufnahme in Klinikum Großhadern! Sorge um Giulia Siegel

Kommentare