Ihre Herkunft, ihre Fans, der Mann hinter den Liedern

Helene Fischer wird 30! Die tz erklärt ihre Welt

+

München - Helene Fischer feiert am Dienstag ihren 30. Geburtstag! Die Schlager-Königin ist ein Phänomen. Sie wird von (fast) allen geliebt. Die tz erklärt Helenes Welt.

Du bist ein Phänomen“ schmettert Helene ­Fischer in einem ihrer Lieder – und das gilt vor ­allem für sie selbst! Die ­Königin des deutschen Schlagers schafft nämlich etwas wirklich Seltenes: Sie wird von (fast) allen geliebt: Ob Jung, ob Alt, männlich oder weiblich – die allermeisten haben schon einmal ihren Hit Atemlos vor sich hingeträllert oder sind bei einem Auftritt von ihr im Fernsehen hängengeblieben. Selbst diejenigen, die mit dieser Art von Musik nichts anfangen können, geben gerne zu, dass die ­sexy Blondine einiges auf dem Kasten hat.

Der Bochumer Schlagerforscher Ingo Grabowsky erklärt das Phänomen so: „Helene Fischer kam zumindest anfangs immer sehr unschuldig wie ein Engel auf die Bühne und war jemand, die durften die Männer verehren, ohne dass die Frau eifersüchtig wurde.“ Auch wenn sich Helene heute freizügiger gebe, so Grabowsky, stelle sie „insgesamt dieses Bild des Engels immer noch dar“. Recht hat er!

Heute feiert Helene Fischer ihren 30. Geburtstag. Sie ist im Urlaub und tankt für die nächsten Monate auf, wenn ihre Tournee weitergeht. Die tz gratuliert ganz herzlich und erklärt Helenes Welt.

thy

Ihre Herkunft

Helene Fischer kam am 5. August 1984 in Krasnojarsk in Sibirien zur Welt. „Ich trage eine russische Seele in mir“, hat sie einmal gesagt. Als sie vier Jahre alt war, zog sie mit ihrer Familie nach Rheinland-Pfalz. In Frankfurt ­absolvierte sie eine Ausbildung zur ­Musical-Darstellerin. Heute lebt sie in ­Hessen und auf Mallorca.

Die Liebe ihres Lebens

Helene Fischer und Florian Silbereisen

Seit 2008 ist ­Helene ­Fischer mit Florian ­Silbereisen (33) glücklich. Als Zeichen seiner Liebe hat er sich ihr Konterfei auf den Oberarm tätowiert. Viel gemeinsame Zeit haben sie nicht – zu voll sind beide Terminkalender. Aber: „Vor ­jedem Schlafen­gehen wird telefoniert.“

Ihr Entdecker und Manager

Helenes Mutter war es, die vor einigen Jahren eine Demo-CD an den Künstlermanager Uwe Kanthak schickte. Er erkannte sofort das Potenzial der jungen Sängerin, nahm Kontakt mit dem Produzenten Jean Frankfurter auf – und prompt hatte Helene ihren ersten Plattenvertrag. Kanthak ist bis heute ihr Manager.

Ihre Fans

Helene Fischer auf der Fan-Meile in Berlin bei der Rückkehr der Weltmeister.

Unsere WM-Helden sind wohl die prominentesten Fans von Helene Fischer. Ende September geht ihre Tournee mit 28 Konzerten weiter (München ist schon ausverkauft), im Sommer 2015 startet dann die Stadion-Tournee mit 20 Auftritten. In der Olympiahalle singt sie am 13.6.

Das Team hinter den TV-Shows

In Zusammenarbeit mit TV-Produzent ­Werner Kimmig und dem Team um Producerin ­Stefanie ­Jasperneite entsteht einmal im Jahr die Helene Fischer Show, die am 1. Weihnachtstag im ZDF ausgestrahlt wird. „Ich kenne derzeit keine Künstlerin, die vielseitiger, talentierter und kreativer ist als Helene ­Fischer“, sagt Stefanie Jasperneite zur tz. „Sie kombiniert Disziplin, Teamgeist und Perfektionismus mit ­ihrer durchweg strahlenden, ­positiven Art und einer wunderbaren Leichtigkeit. Besser geht’s nicht!“ ­Unser Foto zeigt (v. l.) Uwe Kan­thak, Stefanie ­Jasperneite, ­Helene Fischer, Werner ­Kimmig und Oliver ­Heidemann (ZDF) bei der ­Romy-Gala in Wien.

Der Mann hinter den Liedern

Jean Frankfurter komponiert und produziert seit zehn Jahren Hits für die Sängerin. „Wunderschön“ sei die Zeit bisher gewesen, sagt der 66-Jährige zur tz. „Ich gratuliere Helene von ganzem Herzen!“

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Lena Meyer-Landrut gewährt bei Wiesn-Outfit tiefen Einblick - am Ende muss Lena Gercke aushelfen
Lena Meyer-Landrut gewährt bei Wiesn-Outfit tiefen Einblick - am Ende muss Lena Gercke aushelfen
Peinliche Foto-Panne eines Stars: Finden Sie den Fehler auf diesem Foto?
Peinliche Foto-Panne eines Stars: Finden Sie den Fehler auf diesem Foto?
Intimes Outing: Was Andreas Gabalier aus seinem Privatleben verrät, will man gar nicht wissen 
Intimes Outing: Was Andreas Gabalier aus seinem Privatleben verrät, will man gar nicht wissen 
Heidi Klum ganz privat zuhause - Fans verwundert: „Was wird das?“
Heidi Klum ganz privat zuhause - Fans verwundert: „Was wird das?“

Kommentare