Neue Musik, neue Tour, neue TV-Auftitte

Helene-Fischer-Hammer noch in diesem Jahr? Großer Plan wohl enthüllt

Fans von Schlager-Sängerin Helene Fischer dürfen sich vielleicht doch noch auf ein erfolgreiches 2021 mit der 36-Jährigen freuen. Was steckt hinter dem Geheimplan?

München - Das letzte Mal, dass man Helene Fischer groß im TV gesehen hat, war am 25. Dezember. Am ersten Weihnachtstag präsentierte die Sängerin ihre ZDF-Weihnachtsshow - bei der Sendung wurden hauptsächliche Auftritte aus vergangenen Shows gezeigt. Eine Live-Übertragung mit Publikum und prominenten Gästen gab es aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie nicht. Es sind also viele Monate vergangen, von denen man nichts mehr von Helene Fischer gehört hat. Bis jetzt. Gibt es etwa einen Geheimplan für 2021?

Helene Fischer: Comeback im Herbst 2021?

2017 erschien das letzte Album der Sängerin - es wird also Zeit für neue Musik, ein neues Album und vielleicht sogar auch eine neue Tour. Viele Fans würden sich über ein Comeback der 36-Jährigen riesig freuen. Doch ganz so unwahrscheinlich ist derzeit nicht! Wie das Online-Portal Bild.de nun rausgefunden haben soll, gibt es wohl neue Pläne der Sängerin. „Es gibt einen Geheimplan, der in diesem Herbst umgesetzt werden soll. Er umfasst ein neues Album, große TV-Shows und eine Tournee-Ankündigung“, zitiert Bild.de. Es könnte also in den kommenden Monaten noch einiges bei der Sängerin anstehen. Bislang äußerte sich die Musikerin noch nicht dazu. Auch auf Instagram ist Helene Fischer immer noch inaktiv, ihr letzter Post war am 27. Februar. In diesem Beitrag gratuliert sie ihrem Musik-Kollegen Josh zum Geburtstag.

Die Geheimpläne von Helene Fischer: Neue Musik, neue Tour, neue TV-Show?

Nahezu jede Show möchte Helene Fischer als prominenten Gast dabei haben. Und TV-Anfragen gibt es wahrscheinlich viele, doch auf den Bühnen der Schlager-Shows fühlt sich die Sängerin am wohlsten. Die Fans feiern ihre Musik und lieben die Ausstrahlung der „Atemlos“-Interpretin. Neue Musik soll also schon in der Mache sein.

Nach Informationen von tz.de, gibt es derzeit viele Songwriting-Sessions für das neue Album von Helene Fischer. Diese Songs werden dann an die Plattenfirma (Universal Music) geschickt und vor Ort mit dem Team angehört. Und wer einen Hit nach dem anderen landet, sowie Fischer, dürfte sich natürlich auch schon einmal Gedanken über eine neue Tour machen, bei der mehrere tausend Menschen gemeinsam in einer Konzerthalle feiern. Aktuell ist es aber noch nicht möglich. Machbar wäre es eher im kommenden Jahr, in 2022. Fans und Musik-Liebhaber könnten sich also schon mal auf ein Comeback von Helene Fischer freuen - denn Vorfreude ist bekanntlich ja die schönste Freude.

Rubriklistenbild: © osnapix/IMAGO

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare