Fiese Witze über Schlager-Stars

Maite Kelly und Helene Fischer übel verspottet - eine von beiden reagiert bemerkenswert

Maite Kelly und Helene Fischer singen gemeinsam bei der Aufzeichnung der „Helene-Fischer-Show“ auf der Bühne.
+
Maite Kelly und Helene Fischer gemeinsam auf der Bühne.

Mit gemeinen Sprüchen müssen Promis wohl umgehen können. Auf fiesen Spott über sie zeigte ein Schlager-Star auf Instagram nun eine bemerkenswerte Reaktion.

  • Helene Fischer und Maite Kelly wurden in einem Beitrag verspottet
  • Hinter den fiesen Sprüchen steckt die Neuauflage eines echten Sketch-Klassikers
  • Ein Schlager-Star zeigt eine bemerkenswerte Reaktion auf fiese Witze

Berlin - In schwierigen Zeiten braucht man ab und zu einfach ein paar herzhafte Lacher. Manchmal gehen diese aber auch gerne auf Kosten anderer - besonders Prominente sind gern gesehene Versuchskaninchen für Witze und Sketche aller Art. Nicht jeder A-Promi kann mit fiesen wie lustigen Gags auf die eigenen Kosten umgehen. Eine Star-Schlager-Sängerin postete nun in ihrer Instagram-Story ein paar Video-Ausschnitte, in denen sie ordentlich durch den Kakao gezogen wurde - und zeigte eine bemerkenswerte Reaktion.

Zu sehen in den Videos: Florian Silbereisen als „Traumschiff“-Kapitän. Zu seiner Bord-Crew gehören außerdem Helene Fischer, die erst am Wochenende ihr heiß ersehntes TV-Comeback gab, und Entertainer Ross Antony. Natürlich handelt es sich nicht um die echten Promis - sie werden von Schauspielern nachgeahmt.

Maite Kelly und Helene Fischer verspottet: Sie stecken hinter den fiesen Witzen

Im Ausschnitt berichtet Ross Antony von einem Malheur unter Deck: „Das Klo in der Maite-Kelly-Suite ist wieder verstopft“, teilt er Kapitän Florian Silbereisen mit. Der reagiert mit der tiefgründigen Lebensweisheit „siehst du die Reste deiner Würste, sei so nett, benutz‘ die Bürste“ und erzählt, wenn er eines im Leben gelernt habe, sei es „der tiefe Griff ins Klo“.

Natürlich ist schnell klar: Die fiesen Witze kommen keinesfalls von den Schlager-Stars selbst, sondern stammen aus einer Parodie. Denn aktuell sorgt die Neuauflage eines echten Sketch-Klassikers für große Erheiterung während der weitreichenden Einschränkungen durch die Corona-Krise. Bei „Switch Reloaded“ bekamen von 2007 bis 2012 viele TV-Stars und Promis in fiesen Sketchen ihr Fett weg. Beim Streaming-Anbieter „Prime Video“ gibt es nun das Remake der gefeierten Sketch-Comedy. Unter dem neuen Titel „Binge Reloaded“ schlüpfen nun altbekannte Gesichter wie Michael Kessler oder Martin Klempnow erneut in die Rollen deutscher TV-Stars. Hierfür nahmen sie sich auch die Kult-ZDF-Sendung und die großen Namen der Schlager-Prominenz vor.

Maite Kelly postete diese Reaktion in ihre Instagram-Story.

Michael Kessler spielt in dem Sketch den „Traumschiff“-Kapitän des von Schlager-Stars überlaufenen Dampfers. Silbereisens Ex-Freundin Helene Fischer wird von Comedienne Tahnee Schaffarczyk als selbstverliebte Schönheit der Bord-Crew parodiert. Hinzu kommt noch Jan van Weyde, der Ross Antony mimt. Die fiesen Sprüche gegen Sängerin Maite Kelly gab‘s noch oben drauf.

Maite Kelly und Helene Fischer: Schlager-Star zeigt bemerkenswerte Reaktion auf fiese Witze

Glücklicherweise kann das „Kelly Family“-Mitglied aber über sich selbst lachen. Auf Instagram lud sie die Video-Ausschnitte selbst hoch und reagierte auf den hämischen Spott über ihre Person. „Ihr Lieben, ich habe Tränen gelacht!!! Dass meine Kollegen, Freunde, ich, so großartig parodiert werden - ein Hochgenuss“, feiert der Musik-Megastar den Beitrag. „In dieser Zeit braucht man das Lachen“, schreibt Maite Kelly weiter - und hinterlässt noch einen großen Dank an die Comedy-Kollegen von „Binge Reloaded“.

Den Fans der Sängerin zaubert der humoristische Beitrag vielleicht auch ein Lächeln ins Gesicht. Grund zur Freude hat ihre Community gerade aber allemal - denn erst vor Kurzem überraschte Maite Kelly mit einer Mega-Anküdigung an ihrem Geburtstag. (han)

Auch interessant

Kommentare