„Muss es denn immer billiger werden?“

Helene Fischer im Unten-ohne-Outfit - Fans spotten

+
Helene Fischer muss heftigen Spott aus ihrer Fangemeinde ertragen.

Helene Fischer ist bekannt für ihre knappen Outfits. Doch jetzt hat sie ein Foto gepostet - wie sie sich normalerweise nur selten zeigt. Einige User spotten.

Update vom 23. Mai 2018

Das freizügige Cover der Helene-Fischer-Single „Flieger“ hat vor Kurzem schon für einige Aufregung gesorgt. Während die ersten Kommentare größtenteils positiv waren, gibt es auch Stimmen, die das freizügige Auftreten der Sängerin nicht gut finden.

Eine Userin fragt die Schlager-Queen ganz provokant, ob es „denn immer billiger“ werden müsse? Sie bittet Helene sich „wieder normal“ zu verhalten.

Ein anderer Fan will seine Kritik explizit nicht auf Helenes Musik beziehen. Mit ihrem Auftreten hat er aber so seine Probleme und findet, dass „sie vor Jahren viel natürlicher“ gewirkt hat.

„Helene, wie oft muss ich Dir noch sagen?“

Ein anderer Nutzer hat gleich einen guten Rat für die Schlagersängerin parat, den sie auch schon in der Vergangenheit nicht beherzigt habe. Dabei geht es explizit um ihre Unterhose.

Am deutlichsten wird aber ein anderer Facebook-Nutzer, der der Schlager-Queen gleich mehrere Vorwürfe macht. Dabei ist „niveaulos“ noch das harmloseste Wort, mit dem er Helen betitelt.

Ob sich Helene deshalb zukünftig weniger freizügig zeigen wird, bleibt abzuwarten. Schließlich gibt es auch Fans, die das Auftreten der Sängerin keineswegs niveaulos finden.

Helene Fischer im Unten-ohne-Outfit: Erstmeldung

Berlin - Es ist schon fast normal, dass die Fans von Helene Fischer regelrecht ausrasten, wenn ihr Superstar wieder etwas auf seinen Social-Media-Kanälen veröffentlicht. Doch diesmal drehen die Anhänger der 33-Jährigen völlig durch! 

Neben ihrem Gesang und ihren fulminanten Live-Shows ist natürlich auch ihr Äußeres eine absolute Augenweide für Mann und Frau. Ihre knappen Röcke und ihre heißen Outfits sind, neben den akrobatischen Einlagen, zu ihrem Markenzeichen geworden und erfreuen ihre Fans immer wieder. Doch so, wie sich Helene jetzt präsentierte, hat man sie ganz selten gesehen. Auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte die Sängerin das Cover ihrer Mix-Auskopplung „Flieger“. Und das hat es in sich.

Helene so heiß wie noch nie

Die Sängerin lässt auf dem Schwarz-Weiß-Foto so richtig tief blicken. Oben trägt sie einen schicken Blazer und ein Mega-Dekolleté, welches alleine so manchem Fan schon die Träume raubt. Und unten? Da trägt sie einfach nichts! Nichts! Nur ihre Hände dienen als Sichtschutz. Zu sehen sind ihre durchtrainierten, schlanken Beine. Offenbar passend zum Songtext ihres „Flieger“-Songs fühlt sich Helene Fischer in ihrem Outfit „so losgelöst frei, frei, frei“ wie nie zuvor. Dazu die zerzausten Haare im Out-of-Bed-Look, als hätte sich die 33-Jährige nach dem Aufstehen nur schnell etwas übergeworfen und sei dabei von einem Fotografen überrascht worden. 

Neue Auskopplung schon bald 

Natürlich ist das Foto, so wie fast alles bei dem deutschen Mega-Star, bis ins letzte Detail geplant. Mit dem Bild auf ihrer Facebook-Seite sorgt die Sängerin so richtig für Aufmerksamkeit und heizt so nicht nur die Vorfreude ihrer Fans für Neues an. 

Die Resonanz ihrer Facebook-Anhänger ist durchweg positiv. Die User freuen sich riesig über die Ankündigung des neuen Mix. 

Aber auch ihr Aussehen wird, wie bei fast jedem Post, oft mit Lovbeshymnen gefeiert.

Fulminante Stadion-Tour 2018

Erst vor kurzen gab Helene Fischer bekannt, dass sie auf ihrer großen Stadion-Tour 2018 zusammen mit dem SängerBen Zucker unterwegs sein wird. 

Wie bei jedem Konzert, wie bei jeder Show und jedem einzelnen Auftritt dürfen sich die Fans dann wieder freuen. Auf atemberaubende Akrobatik, fulminante Pyro-Shows und natürlich viel nackter Haut in heißen Outfits. Mit einem am Donnerstag veröffentlichten Video ihrer Live-Show steigt die Vorfreude dann sicher noch mehr.

mgo

Dieser Glückliche geht mit ihr auf Tour:

Auch interessant

Meistgelesen

Cathy Hummels zeigt Fans ihren Po - ein Detail überrascht
Cathy Hummels zeigt Fans ihren Po - ein Detail überrascht
Maria Höfl-Riesch postet Schock-Foto: OP nach Bootsunfall auf Gardasee
Maria Höfl-Riesch postet Schock-Foto: OP nach Bootsunfall auf Gardasee
Helene Fischer im Unten-ohne-Outfit - Fans spotten
Helene Fischer im Unten-ohne-Outfit - Fans spotten
Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das „Traumschiff“
Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das „Traumschiff“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.
MosjoeAntwort
(1)(0)

Was heißt geht niemanden etwas an? Das ist doch das Konzept dahinter. Fotos machen (lassen), den Medien zukommen lassen und diese spielen dieses Spiel brav mit. Vor allem die TZ scheint überwiegend auf solche Sinnlos-Meldungen setzen zu wollen. Anders kann ich mir das nicht erklären. Garniert wird das ganze dann noch mit Meldungen wie „Frau bohrt in der Nase, dann passiert unglaubliches“.
Bin schon gespannt was als nächstes kommt. Hat Frau Fischer heute schon gepupst?

Pfiffy
(0)(0)

Bin auch kein Fan, aber lasst die Frau doch so rumlaufen, wie sie will. Eigentlich geht das niemanden etwas an, wie sie rumläuft.

Bieder
(0)(0)

"Helene Fischer im Unten-ohne-Outfit - Fans spotten"

Ein Glueck, dass ich kein Fan bin...
Geiles Cover... weg mit dem Fummel... her mit dem Riesenhandtuch...

ich vermisse in dem Aufmacher: Darum - Wirklich - Fast nackt.
Schade.