„Hab zwei Jahre lang nur Party gemacht“

Helene Fischer schrieb mit Song Geschichte - doch hinter Mega-Hit steckt ein Geheimnis

Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf: Helene Fischer, Schlagerstar, steht bei der Aufzeichnung der „Helene Fischer Show“ auf der Bühne.
+
Helene Fischer ist eine der erfolgreichsten Schlagersängerinnen Deutschlands.

Helene Fischer ist aus der deutschen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken. Ihr Hit „Atemlos“ eroberte die Charts. Doch hinter dem Song steckt ein kleines Geheimnis.

  • Helene Fischer wurde durch ihren Song "Atemlos" weit über die Grenzen von Deutschland bekannt.
  • Doch hinter dem Mega-Hit steckt ein Geheimnis.
  • Schöpferin Kristina Bach verrät die Geschichte hinter dem Ohrwurm.

München - Helene Fischer* begeistert bereits seit Jahren die Fans der deutschen Schlagerszene, ihr Hit „Atemlos“ dürfte sie jedoch auch außerhalb von Deutschland berühmt gemacht haben. Was jedoch kaum jemand weiß: die hübsche Schlagersängerin komponierte den Hit gar nicht selbst. Hinter dem Hit, der sich übrigens 116 Wochen in den deutschen Charts halten könnte, steckt die Schöpferin Kristina Bach.

Helene Fischer: Top-Hit „Atemlos“ birgt ganz besonderes Geheimnis - das steckt hinter dem Song

In der Vox-Doku „Schlager ist mein Leben“ verriet Bach nun das Erfolgsgeheimnis hinter dem Top-Hit. Denn während sich „Atemlos“ seit Jahren hartnäckig in der Liste der erfolgreichsten Songs hält, dauerte das Schreiben des Songs nicht einmal eine Minute. „Atemlos hab ich tatsächlich in 40 Sekunden geschrieben ohne Abzusetzen“, erklärt Kristina Bach zunächst. Und genau das habe auch einen ganz bestimmten Grund. „Das kam einfach aus mir raus. Ich bin sowas wie eine wandelnde Musikbox. Ich hab 1.000 Melodien in mir und ich muss nur auf Aufnahme drücken und irgendwas kommt raus“, verrät die 58-Jährige, die auch selbst als Sängerin die Fans begeistert.

Der Hintergrund des Songs sei der damalige Lebenswandel von Kristina Bach selbst gewesen. "Ich hab zwei Jahre lang nur Party gemacht", lacht die 58-Jährige in der Doku. Und genau dieses Gefühl habe sie dann in dem Song zum Ausdruck bringen wollen.

Helene Fischer: "Atemlos" stürmt die Charts - doch Kristina Bach plante den Song für sich selbst

Bereits vor einiger Zeit erklärte Bach gegenüber Medien, dass sie das Stück eigentlich für sich selbst geplant habe. Doch als sie von Helene Fischer* nach einem neuen Song für ihr Album* gefragt wurde, habe sie der hübschen Blondine ihr Werk angeboten. 2013 veröffentlichte Fischer dann "Atemlos", das Ergebnis: ein Ohrwurm*, der Geschichte geschrieben hat und den vermutlich jeder schon einmal gehört haben dürfte.

Indessen brodelt die Gerüchteküche um Helene Fischer und Florian Silbereisen. Einen Schreckmoment gab es für Helene Fischer vor kurzem. Zwei Einbrecher versuchten auf das Grundstück der Schlagersängerin zu gelangen. Dann alarmierten ihre Nachbarn die Polizei. Nachdem „Naddel“ in den letzten Jahren aus den Negativ-Schlagzeilen kaum herauskam, scheint sich die 55-Jährige nun ein neues Leben aufgebaut zu haben. Florian Silbereisen zeigte sich nach der Trennung von Freundin Helene Fischer bislang mit keiner neuen Frau. Nun können sich Fans aber über eine ganz romantische Überraschung freuen. Wo wir schon bei der Romantik sind: Gibt es da etwa Konkurrenz für Thomas Seitel? Dieser deutsche Musik-Star schwärmt von Helene Fischer.

Auch interessant

Kommentare