Trübe Aussichten für die Weihnachtszeit

Fans müssen jetzt stark sein: Wieder Enttäuschung von Helene Fischer - Schlager-Superstar kann ihr Wort nicht halten

Helene Fischer macht es ihren Fans in diesem Jahr ungewollt nicht leicht. Erst die Absage ihrer Weihnachtsshow und nun auch noch das.

  • Helene Fischer plante das Erscheinen ihrer „Meine schönsten Momente“-CD für den 4. Dezember.
  • Diesen Termin kann sie nun nicht einhalten.
  • Das Release-Datum wurde um eine weitere Woche verschoben.

Für ihre Fans wird Weihnachten in diesem Jahr wahrlich kein Zuckerschlecken werden: Zunächst musste Schlager-Superstar Helene Fischer wegen der anhaltenden Corona-Pandemie ihre heißgeliebte Weihnachtsshow bereits komplett absagen. Eine Maßnahme, die für viele Schlager-Fans sicher nicht leicht hinzunehmen ist. Doch nun kommt Helene bereits mit dem nächsten Hammer um die Ecke. Denn die Absage ihrer Fernseh-Show - das Highlight des ganzen Jahres überhaupt für ihre Fans - bleibt nicht die einzige Enttäuschung.

Helene Fischer: Schlager-Superstar enttäuscht ihre Fans schon wieder

Zwar fällt die Weihnachtsshow nicht komplett ins Wasser, ob die Alternativ-Show allerdings für die Fans ein Trostpflaster genug sein wird, ist fraglich. Anstatt einer neuen Live-Show wird es am 25. Dezember im ZDF eine Best-Of-Sendung geben. In „Die Helene Fischer-Show - Meine schönsten Momente“ werden die Highlights der Shows der letzten Jahre zu sehen sein. Das Besondere daran: Helene wird die Sequenzen für ihre Fans persönlich auswählen. Ob sie das allerdings über die nächste Enttäuschung noch hinwegtrösten kann?

Denn sicherlich sahen sich viele ihrer Fans bereits am zweiten Advent mit der neuen CD ihres Idols in der Hand sitzend und bei Kerzenschein und Glühwein der engelsgleichen Stimme ihrer Helene zu lauschend. Doch die Einstimmung auf den 25. Dezember muss noch warten. Laut bigfm.de wird die zur Spezialsendung geplanten CD „Meine schönsten Momente Vol. 1“, die bereits am 4. Dezember 2020 erscheinen hätte sollen, nun auch noch verschoben. Erst am 11. Dezember können die Fans das gute Stück der Plattenfirma Universal Music voraussichtlich in den Händen halten. Doch warum lässt Helene ihre Fans eine Woche länger warten?

Helene Fischer: Schlager-Superstar hat Arbeit an neuer CD nicht rechtzeitig beendet

Schlager-Superstar Helene Fischer muss ihre Fans erneut enttäuschen: Wegen Corona kann ihre Weihnachtsshow nicht stattfinden, jetzt soll auch noch ihr neues Album verschoben werden.

Der Grund für das verschobene Release-Datum liegt bei der Sängerin selbst. Angeblich soll sie sich immer noch mit der Auswahl der von ihr selbst ausgesuchten Songs beschäftigen. 40 Lieder sind insgesamt geplant, dazu ein passendes 24-seitiges Booklet. Als besonderes Schmankerl obendrauf soll es in der Deluxe-Edition des Doppelalbums eine DVD geben. Mit ihr können sich Fans alle Performances nochmals anschauen. Zudem ist ein 60-seitiges Fotobuch für die „Meine schönsten Momente“-Platte bereits in Produktion, die doch etwas länger dauert als geplant. Die Sängerin lässt sich also nicht lumpen und will für ihre Fans wirklich nur das Beste vom Besten heraussuchen - und lässt sich dafür lieber etwas mehr Zeit. Außerdem ist sie immer wieder für eine Überraschung gut: Ihre Fans dürfen sich freuen, den Helene wird beim RTL-Jahresrückblick „Menschen, Bilder, Emotionen“ mit Günther Jauch* dabei sein, wie msl.24.de berichtet. (jbr) *msl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Ex-Freund Florian Silbereisen begeisterte ihre Fans kürzlich mit einer eigenen Jubiläumsshow nur für Helene. Doch die Zuschauer kritisierten den Sender dafür.

Rubriklistenbild: © Malte Ossowski / SVEN SIMON via www.imago-images.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare