Ihre TV-Show fällt dieses Jahr aus

Helene Fischer offenbart persönliche Details zu Weihnachtsshow-Ersatz - und zeigt sich total ergriffen

Mit einem neuen Album präsentiert Helene Fischer einen Ersatz zu ihrer abgesagten TV-Weihnachtsshow. Nun gibt die Schlager-Queen ganz persönliche Einblicke - und zeigt sich total ergriffen.

  • „Die Helene Fischer Show“ fällt in diesem Jahr aus.
  • Als Ersatz präsentiert Helene Fischer ein Album mit den besten Momenten der letzten Jahre.
  • Die Schlager-Queen verrät zum Album-Release ganz persönliche Details.

Düsseldorf - Für ihre Fans ist es eines der großen Highlights über die Weihnachts-Feiertage. Schon seit 2011 präsentiert Helene Fischer alljährlich am ersten Weihnachtstag ihre „Helene Fischer Show“. Allerdings läuft im Jahr 2020 nun mal einiges ganz anders als gewohnt. So fällt auch die gefeierte TV-Show der Schlager-Queen dieses Jahr dem Coronavirus zum Opfer. Ganz auf ihren Lieblingsstar verzichten müssen die Fans zu den Feiertagen aber zum Glück nicht.

Die „Helene Fischer Show“ fällt 2020 aus.

Denn Helene Fischer hat natürlich für Ersatz gesorgt. Mit einem neuen Album, das am 11. Dezember erscheint, blickt sie auf die vergangenen neun Jahre in ihrer Show zurück. Mit „Die Helene Fischer Show - Meine schönsten Momente“ will die Musikerin mit ihren Fans gemeinsam in Erinnerungen an ihre liebste Weihnachtsshow schwelgen.

Schlager: „Die Helene Fischer Show - Meine schönsten Momente“: Schlager-Queen gibt ganz persönliche Einblicke

Ganze 40 Songs haben es auf das Album geschafft. Mit dabei natürlich ihre unvergesslichsten Auftritte gemeinsam mit anderen großen Stars wie Tom Jones, Peter Maffay oder Bryan Adams. In einem Statement erzählt Helene Fischer nun, wie es zu dem Album kam - und verrät ein paar ganz persönliche Details.

Für sie sei die Arbeit am Album ein bisschen so gewesen, als hätte sie alte Fotoalben durchgeschaut, erzählt die Star-Schlager-Sängerin. „Ich habe mich an so viel Schönes, Emotionales, Ergreifendes und auch Lustiges erinnert, das ich schon fast vergessen hatte. Denn an jedem Song und jedem Foto hängen unzählige Erinnerungen und Gefühle“, gibt sie tiefe Einblicke in ihre Gedanken.

Schlager: „Die Helene Fischer Show - Meine schönsten Momente“: So hat sie die Songs ausgewählt

„Ich bin meinem Team, meinen Gästen und natürlich allen Zuschauern live in der Halle und an den Fernsehern unglaublich dankbar für das, was wir in diesen neun Jahren gemeinsam erlebt haben“, ist Helene Fischer selbst total ergriffen von ihrer kleinen Zeitreise. Außerdem verrät sie, wie sie die Titel auf dem Album ausgewählt hat. Sie habe sich dabei auf ihr Bauchgefühl verlassen und sich für das entschieden, „was mich selbst berührt und meiner Meinung nach das Publikum am meisten ergriffen hat.“

Für ihre Fans ist das Album sicher ein kleiner Trost dafür, dass es keine neue Show mit ihrem Liebling gibt. Ganz im TV auf Helene Fischer verzichten müssen sie an Weihnachten aber nicht. Denn am 25. Dezember präsentiert sie ebenjene persönlichen Highlights aus der Geschichte ihrer Show ab 20.15 Uhr im ZDF.

Bereits vor Kurzem durften sich die Fans über Auftritte von Helene Fischer im TV freuen. Nach gut anderthalbjähriger Abstinenz feierte die Schlager-Königin gleich ein doppeltes Fernseh-Comeback. (han)

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa

Auch interessant

Kommentare