Seltenes Bild der Schlager-Sängerin

Helene Fischer macht mysteriöse Ankündigung auf Instagram - Hinweis auf Geheimprojekt

Helene Fischer im November 2019 bei einem Auftritt Nähe Dortmund.
+
Helene Fischer gibt ein Update via Instagram.

Helene Fischer sieht man kaum noch auf Social Media. Woran sie derzeit arbeitet? Geheim! Jetzt meldet sich die Schlager-Sängerin mit ihrer Visagistin mit einem Foto-Update.

Ammersee - „Ich glaube, sie arbeitet schon fleißig an neuen Songs - dürfen wir uns alle freuen!“, verkündete Florian Silbereisen Ende letzten Jahres als Moderator der Show „Die Schlager des Jahres“ im MDR in Bezug auf Helene Fischer. Der Ex der Schlager-Queen schürte damit ganz schön die Gerüchteküche - und diese Gerüchte könnten sich vielleicht schon sehr bald bestätigen.

Helene Fischer meldet sich mit Star-Visagistin auf Instagram zurück

Nach ihrer Social Media-Pause zeigt sich Helene Fischer nur noch selten auf Instagram und gibt so gut wie keine Einblicke mehr in ihr privates Leben. Auch über ihre geplanten Projekte weiß man derzeit so gut wie nichts. Anstatt eines eigenen Updates teilte dafür überraschenderweise jetzt eine andere Person ein gemeinsames Selfie, die ihr stets zur Seite steht: Helenes Make-Up-Artistin Serena Goldenbaum. Sie begleitete Helene Fischer nicht nur zu vielen ihrer Auftritte, sondern auch auf ihre Stadiontour 2015. Der Star-Visagistin vertrauen neben Helene Fischer viele weitere Promi-Damen wie Sophia Thomalla, Andrea Berg oder Sylvie Meis.

Helene Fischer mit „intensiver“ Job-Vorbereitung

Auf ihrem gemeinsamen Selfie tragen die Blondinen zurückgebundene Haare und Jeans-Hemd und sehen sich damit zum Verwechseln ähnlich. Goldenbaum unterschreibt das Foto mit den Worten: „TWINNING mit Helene Fischer - ooops, da hatten wir doch heute beide Jeans an und fast die gleiche Frisur. War es Zufall? Oder evtl. eine zu intensive Vorbereitung auf unseren Job? I don’t know ... Danke für den schönen Tag.“

Helene Fischer kündigt „secret project“ an

Aber Moment Mal, welchen Job meint sie? Einer der Hashtags dazu lautet „#secretproject“, Geheimprojekt also. Die Kommentarfunktion unter dem Foto hat die Visagistin ausgeschaltet. Fan-Spekulationen will sie so wohl ausschließen. Wofür Helene Fischer da also tatsächlich aufgehübscht wurde, bleibt offen. Ein neuer Fernsehjob? Oder die bereits von Florian Silbereisen angekündigten neuen Songs mit Musikvideos? Vielleicht überrascht uns Helene Fischer ja schon bald wieder mit einem neuen Posting mit einer großen Ankündigung. Die Fans können es jedenfalls kaum erwarten, ihren Lieblings-Schlagerstar bald wieder auf der Bühne zu sehen. (jh)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare