Schlagerqueen tatenlos

Helene Fischer: Schockierende Posts in ihrer Auszeit - warum warnt keiner ihre Fans?

Helene Fischer
+
Helene Fischer: Auf ihrem Instagram-Account tummeln sich auch dubiose Nutzer.

Auf dem Instagram-Account von Helene Fischer finden sich immer mehr dubiose Posts, die für Fans der Schlagerqueen sogar gefährlich werden könnten.

  • Helene Fischer nimmt sich noch immer eine Auszeit.
  • Auf ihrem Instagram-Account mehren sich schockierende Posts.
  • Diese könnten für die Fans der Schlagersängerin sogar gefährlich werden. 

Seit mehr als einem Jahr gönnt sich Schlagerqueen Helene Fischer (35) - abgesehen von einigen exklusiven Auftritten wie etwa bei Trigema - nun schon eine Auszeit von der Öffentlichkeit. Die erfolgreichste Sängerin Deutschlands braucht offenbar nach ihrer kräftezehrenden Stadiontournee und dem Wirbel um die Trennung von Langzeit-Freund Florian Silbereisen eine umfassende Pause. Auch auf ihren Social-Media-Profilen herrscht seitdem Funkstille (ausgenommen einer Konzertabsage via Facebook).

Helene Fischer - Auszeit auf Social Media

„Macht’s gut, ihr Lieben, passt auf euch auf und ich melde mich hin und wieder“, hatte sie noch in einem Post vom 6. Juni 2019 auf Instagram versprochen. Aus „hin und wieder“ wurde allerdings nur noch ein einziger weiterer Post am 6. August 2019. 

Darunter bitten ihre Fans seitdem regelmäßig um ein Lebenszeichen ihres Idols. Wann kommt das nächste Album, ist eine neue Tour geplant, was gibt es Neues im Leben von Helene Fischer? Doch die Fragen ihrer Anhänger lässt der Schlagerstar allesamt unbeantwortet. Pop-Titan Dieter Bohlen dagegen kümmert sich intensiv um seinen Instagram-Account. Zuletzt postete er wieder ein lustiges Video

Helene Fischer: Dubiose Posts auf ihrem Instagram-Profil

Und nicht nur das. Auch sonst scheint sich niemand im Team von Helene Fischer so richtig um ihre Social-Media-Profile zu kümmern. Immer mehr fragwürdige Nutzer tummeln sich inzwischen auf ihrem Instagram-Account und wollen Helene Fischers enorme Reichweite von rund 736.000 Followern nutzen.

Von unglaubwürdigen Gewinnspielen, dubiosen Kreditanzeigen bis hin zu unmoralischen Angeboten ist in den Kommentaren unter ihren letzten Posts alles zu finden. 

Video: Kein Instagram & Co. - diese Stars gönnten sich eine Pause

Helene Fischer: Instagram-Posts könnten für Fans gefährlich werden

„Bist du auch gerade in einer schwierigen Lebenslage? Lass uns schreiben“, heißt es etwa mit einem Link zu einem Geld-Institut. Auch Lockversuche von Seitensprung-Portalen oder Kommentare von Accounts, deren Profilbilder leicht bekleidete Frauen zeigen, sind unter Helenes Post zu finden. Fans der Schlagerqueen können nur gewarnt werden, nicht auf eines der zwielichtigen Angebote hereinzufallen. Die Frage, warum derartige dubiose Kommentare nicht gelöscht werden, stellt sich zu Recht.

Helene Fischer: Zahlreiche Werbe-Anzeigen auf Instagram-Account 

Auch harmlosere Werbe-Posts finden sich zu Hauf in den Kommentaren. Diese sind für ihre Follower zwar weniger gefährlich, allerdings vermutlich auch nicht in Helenes Sinn. Anzeigen zu günstigen Mundschutzmasken, Angebote über Stromtarife, Hundetraining, Second-Hand-Kleidung und vieles mehr - jeder will sich die enorme Fanbase der deutschen Schlagerkönigin zu Nutzen machen. 

Für die Fans könnte es aber bald endlich gute Neuigkeiten von Helene Fischer geben. Die Corona-Krise nutzt die Schlagersängerin nämlich intensiv. Schlager-Star Ross Antony zeigte sich im Deutschland-Urlaub - in ganz ungewohntem Look.

Und schon bald könnte Helene Fischer im TV auf Florian Silbereisen treffen. Der machte seinen Fans kürzlich auch mit einer fulminanten Neuigkeit große Freude. (va)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schlager-Star Andrea Berg stark verändert – Fans empört: „Einfach schrecklich das viele Botox ...“
Schlager-Star Andrea Berg stark verändert – Fans empört: „Einfach schrecklich das viele Botox ...“
Lena Meyer-Landrut mit peinlichem Dirndl-Fehlgriff: Weiteres Foto aufgetaucht
Lena Meyer-Landrut mit peinlichem Dirndl-Fehlgriff: Weiteres Foto aufgetaucht
Ja, richtig gesehen! Schlager-Topstar in Hallenbad fotografiert - doch Outfit sorgt für Verwunderung: „Baywatch 2.0“
Ja, richtig gesehen! Schlager-Topstar in Hallenbad fotografiert - doch Outfit sorgt für Verwunderung: „Baywatch 2.0“
Ina Müller (ARD) kaum wiederzuerkennen! Moderatorin überrascht mit wilder Frisur
Ina Müller (ARD) kaum wiederzuerkennen! Moderatorin überrascht mit wilder Frisur

Kommentare