Überteuert oder fairer Deal?

„Kinnlade runtergefallen“: Schlagerfans stocksauer auf Helene Fischer wegen neuem Album

Helene Fischer
+
Helene Fischer bringt im Oktober ihr neues Album „Rausch“ heraus. Doch ihre Fans sind nicht begeistert.

Am 15. Oktober 2021 erscheint endlich Helene Fischers neues Album „Rausch“. Die Vorbestellungen laufen bereits auf Hochtouren - doch der Preis sorgt bei einigen Schlagerfans für Unmut.

Berlin - Die Schlager-Queen ist zurück: Helene Fischer (37) versorgt ihre Fans nach einer längeren Ruhepause nun endlich wieder mit neuer Musik. Sage und schreibe 18 Songs finden sich auf ihrem Album „Rausch“, welches am 15. Oktober 2021 erscheinen wird. Doch schon jetzt sorgt ihre geplante Veröffentlichung für hitzige Diskussionen. Der Grund: Einigen Fans ist die CD und insbesondere deren verschiedenen Sonderedition schlichtweg zu teuer.

Schlagerfans wütend: Ist Helene Fischers „Rausch“ tatsächlich zu teuer?

Wie viel Geld darf ein neues Album kosten? Über diese Frage diskutieren aktuell zahlreiche Fans von Schlager-Ikone Helene Fischer. Die hat mit „Rausch“ erst kürzlich ihre nächste Veröffentlichung angekündigt und parallel dazu gleich den Vorverkauf eingeläutet. Doch der Preis scheint einige Fans vom Kauf abzuschrecken, wie Kommentare auf der Facebookseite des Fachmagazins ‚Musikwoche‘ zeigen. Ein Bericht zur neuen CD führte dort zu einer hitzigen Diskussion.

„Ehrlich gesagt ist mir fast die Kinnlade runtergefallen, als ich herausbekommen habe, was der ganze Spaß kosten soll“, klagt eine Interessentin. „Rausch“ habe sie für ihre Tochter kaufen wollen, da diese „ein Fan von Helene Fischer ist“. Ein teures Vergnügen: „Allein die Doppel-CD kostet 45 Euro“, beschwert sich die Facebook-Nutzerin und erntet massiven Zuspruch. „Das ist Wucher“, schreibt ein anderer Schlager-Fan. Glück gehabt: Inzwischen sind die Preise deutlich gesunken. Die Doppel-CD ist nun beispielsweise für 27,99 Euro erhältlich. 45 Euro hat diese übrigens tatsächlich nie gekostet. Dabei handelt es sich um die „Rausch“-Fanbox, welche aktuell für 39,99 Euro vorbestellbar ist.

  • „Rausch“ (Audio-CD), vorbestellbar für rund 19,99€
  • „Rausch“ (Doppel-CD im Hardcover-Book), vorbestellbar für rund 27,99€
  • „Rausch“ (Vinyl), vorbestellbar für rund 32,99€
  • „Rausch“ (Limitierte Super Deluxe Fanbox), vorbestellbar für rund 39,99€

Helene Fischer: Fans stinksauer wegen Album-Preis

Trotzdem: „Rausch“ ist in all seinen Versionen nach wie vor kein Schnäppchen. Bereits vor ihrem Erscheinungstermin sorgt Helene Fischers neuste CD also für Ärger. „Ich werde sie nicht kaufen“, erklärt ein Fan. Auch die musikalische und optische Veränderung, welche die Ex von Schlagerstar Florian Silbereisen (40) inzwischen vollzogen hat, spaltet die Szene: „Die alte Helene war mir lieber“, urteilt eine Anhängerin der Schlager-Queen. Die bekam bereits für ihr „Rausch“-Albumcover die harsche Kritik einiger Fans zu spüren.

Dieser Artikel wird bereitgestellt von Extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare