Konzert-Zusage für München in 2022

Helene Fischer: Das ist der neue Mann an ihrer Seite

Helene Fischer wird im kommenden Jahr ihr einziges Deutschland-Konzert in München geben. Nun zeigt sich der Mann, der für diese Show verantwortlich ist: Klaus Leutgeb.

München - In den letzten Wochen überraschte Schlagersängerin Helene Fischer ihre Fans mit neuen News rund um ihre Musik-Karriere. Zuerst löschte die 37-Jährige ihre Beiträge auf ihren Social-Media-Kanälen, dann veröffentlichte sie einen gemeinsamen Hit mit Superstar Luis Fonsi und verkündete zum Schluss, dass es im Oktober ein neues Album von ihr geben wird. Auf diese News haben ihre Fans lange gewartet.

Vor wenigen Tagen gab es dann den krönenden Abschluss, denn Helene Fischer wird im kommenden Jahr ihr einziges Konzert in Deutschland in München geben. Das heißt also: die Vorbereitungen laufen schon jetzt auf Hochtouren. Nun zeigt sich der Mann, der hinter dem größten Konzert ihrer Karriere steht.

Helene Fischer kommt 2022 nach München: Klaus Leutgeb veranstaltet das größte Konzert ihrer Karriere

Der Ticketverkauf für ihr Konzert läuft seit Donnerstagmorgen (9. September). Ihre Fans sind außer sich, wollen die Schlager-Queen am 20. August 2022 unbedingt live erleben. Doch für so eine große Show muss viel organsiert werden, schließlich werden im kommenden Jahr um die 150.000 Zuschauer erwartet. Klaus Leutgeb ist mit der LEUTGEB Entertainment Group der Veranstalter dieses Konzerts. „Helene freut sich natürlich, endlich wieder live auf die Bühne zurückzukehren. Das ganze Team ist elektrisiert“, so der Veranstalter im Interview mit Bild.de.

Auch wenn es ein riesiges Projekt wird, sehen Leutgeb und sein Team es noch entspannt. „Wir sind entspannt und freuen uns riesig auf diese Aufgabe und darauf, diese Vision gemeinsam mit Helenes Team umsetzen zu dürfen. Wir wissen, dass Konzerte dieser Größenordnung nicht alltäglich sind. Die Stadt München und die Messe freuen sich ebenfalls riesig über dieses Projekt. Es soll ein wunderschöner Sommerabend werden“, sagte er weiter.

Schlagerstar Helene Fischer: Veranstalter schwärmt: „Helene ist ein Superstar“

Nach über drei Jahren Jahren steht Helene Fischer dann wieder auf der Tour-Bühne. „Helene ist eine Ausnahmekünstlerin und ein Superstar. Das ist etwas ganz Besonderes. Wir brauchen endlich eine positive Botschaft“, so Leutgeb. Lange mussten ihre Fans auf diesen Moment warten, hatten sogar Bedenken, dass sie sich eine längere Auszeit nimmt. Doch das Warten hat ein Ende. Die Sängerin wird im Oktober ihr neues Album „Rausch“ veröffentlichen und gab schon jetzt einen Einblick auf ihr Album-Cover. Im nächsten Jahr folgt dann das größte Konzert ihrer Karriere - 170 Meter wird die Bühne der Schlagersängerin lang sein. „Das Allerwichtigste ist, dass Helene zurück auf die Bühne kommt und den Leuten Freude mit ihrer Musik macht“, findet der Veranstalter.

Rubriklistenbild: © IMAGO / POP-EYE

Auch interessant

Kommentare