Die Anhänger dürfte es freuen

Helene-Fischer-Show: Riesen-Überraschung! Damit hatten Fans wohl nicht gerechnet

Im Vorfeld der Helene-Fischer-Show gibt es eine überraschende Nachricht, mit der nun wirklich nicht zu rechnen war.

  • Helene Fischer unterbricht ihre Auszeit für ihre große Show im ZDF. 
  • Die Tickets für das weihnachtliche Spektakel waren bereits verkauft. Dann kamen plötzlich noch „Hörtickets“ ins Angebot.
  • Doch nun warnt das ZDF mit einem eindeutigen Hinweis vor Betrügern. 

Update vom 20. November 2019: Damit war nun wirklich nicht zu rechnen! Es gibt plötzlich wieder Tickets für die Helene-Fischer-Show. Doch es gibt leider einen Haken.

Zur Erinnerung: Wir berichteten bereits vor einigen Tagen, dass die Helene-Fischer-Show ausverkauft ist. Das ZDF hat sogar vor Betrügern gewarnt.

Doch nun können Interessierte ganz normal wieder Tickets kaufen. Zum Preis von 37 Euro bietet eventim.de diese an. Und es sind tatsächlich welche verfügbar, das zeigte unser Check am 20. November um 9.50 Uhr.

Das Problem: Es handelt sich um „Hörplatz“-Tickets, die mit dem Hinweis „stark sichtbehindert“ daherkommen. Heißt: Besucher können zwar allem lauschen. Aber es kann gut sein, dass sie direkt hinter einer Wand hocken oder Pfosten direkt vorm Gesicht haben. Und wenig bis gar keine Helene Fischer zu Gesicht bekommen.

Nach dem Motto „Dabei sein ist alles“ könnten dennoch einige Fans begeistert zugreifen. Ob die Fans des Schlagerstars ihre Songs auf der Arbeit hören bleibt ihnen selbst überlassen. Allerdings schoss jetzt ein Neuropsychologe hart gegen die Song von Helene Fischer.

Helene Fischer: Die große Helene Fischer Show ist bereits ausverkauft 

Unser Artikel vom 14. November 2019:

Düsseldorf - Plätzchen, Geschenke und ein duftender Weihnachtsbaum: die besinnliche Zeit des Jahres hat viele Gesichter. Mittlerweile reiht sich in die weihnachtliche Vorfreude auch Helene Fischer ein, denn bei vielen Fans ist die Sängerin am Weihnachtsfest Pflicht! Wie bereits in den vergangenen Jahren turnt und trällert die hübsche Blondine am ersten Weihnachtsfeiertag auf den TV-Geräten vieler Fans. Doch nun warnt das ZDF mit einem eindeutigen Hinweis vor Betrügern. 

Obwohl Helene Fischer in den vergangenen Jahren aus dem TV nicht mehr wegzudenken war, gönnt sich die hübsche Blondine seit knapp einem Jahr eine Auszeit. Ihren aktuellen Freund Thomas Seitel dürfte das freuen.

Helene Fischer sorgt für weihnachtliche Stimmung - Nun wird gewarnt 

Doch trotz Auszeit bleibt eine Konstante, denn auch in diesem Jahr lässt sich Helene die Ehre einer großen Weihnachtsshow nicht nehmen. Es ist fast nicht zu glauben, aber die große Helene-Fischer-Show bezaubert bereits seit acht Jahren in Folge Schlagerfans. Während ganz Deutschland am ersten Weihnachtsfeiertag noch in besinnlicher Stimmung Weihnachten feiert, sorgt Helene Fischer am Abend ab 20.15 Uhr für ausgelassene Stimmung. Die TV-Show wird jedoch bereits am 13. und 14. Dezember in der Messe Düsseldorf aufgezeichnet. 

Und vor genau dieser Aufzeichnung wird nun ausdrücklich gewarnt. Denn während sich die schnellsten Musikfans bereits zum Start des Ticketverkaufs die begehrten Eintrittskarten sicherten, boomt nun der Weiterverkauf der Tickets. Doch viele Fans achten in ihrer Euphorie nicht auf den Anbieter der begehrten Einlasskarten und so kommt es nicht selten vor, dass einige Fans auf Betrüger hereinfallen. 

Video: Florian Silbereisen weint

Helene Fischer: Fans vor Betrug gewarnt - Online-Plattform umstritten

Fast schon traurige Berühmtheit hat die Online-Plattform „Viagogo“ erreicht. Auf dieser Plattform sorgt nicht der Betreiber der Homepage für teilweise horrende Preise. Vielmehr werden die Tickets von Privatpersonen angeboten. Somit kann nicht garantiert werden, dass die teilweise stark überteuerten Tickets am Ende tatsächlich gültig und vor allem auch legal sind. 

Während auf der Plattform Tickets bis teilweise 400 Euro pro Karte erhältlich sind, warnt das ZDF auf der offiziellen Ticketverkauf-Homepage ausdrücklich vor einer üblen Masche. Dort erklärt der TV-Sender nämlich: „Alle Tickets werden auf den Namen des Käufers personalisiert.“ Beim Kauf eines Tickets wird demnach der Name des Käufers auf die Karte aufgedruckt. Kann sich der Schlagerfan am Abend des Konzerts dann nicht namentlich ausweisen, wird ihm der Zutritt zur Aufzeichnungshalle verweigert. 

Helene Fischer: So kommen Sie legal an offizielle Tickets 

Genau diese Personalisierung fehlt bei Online-Anbietern wie Viagogo nämlich. Ein eindeutiger Hinweis, dass es sich bei den gekauften Karten um Betrug handeln könnte. Um trotzdem noch an begehrte Tickets gelangen zu können, bieten Veranstalter einen seriösen Handel mit den Tickets an. Wer kurzfristig seine Tickets weitergeben möchte, der kann dies über die Homepage „FanSale“ tun. Dort wird dann auch für die nötige Personalisierung gesorgt. 

Ob der Ex-Freund der Schlagersängerin, Florian Silbereisen, auch in der großen Helene Fischer Show auftreten wird, ist noch nicht bekannt. Doch die beiden begegneten sich bereits vor wenigen Tagen in der ARD. Dabei kullerten dann sogar Tränen. 

Helene Fischer ist der Schlager-Star schlechthin. In ihrer Karriere war sie auch schon Schauspielerin und Moderatorin.  Florian Silbereisen sieht sich an einem neuen Lebensabschnitt angekommen, denkt aber noch immer an seine Ex-Partnerin Helene Fischer.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Rolf Vennenbernd

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Roxette“-Sängerin Marie Fredriksson ist tot - Ex-Freund gewährt traurigen Einblick: „Ich glaube, sie hatte ...“ 
„Roxette“-Sängerin Marie Fredriksson ist tot - Ex-Freund gewährt traurigen Einblick: „Ich glaube, sie hatte ...“ 
Verona Pooth im schärfsten Kleid ever bei Spendengala - Fans empört: „Geht gar nicht“
Verona Pooth im schärfsten Kleid ever bei Spendengala - Fans empört: „Geht gar nicht“
Schnipp, schnapp: Superstar rasiert sich die Haare ab - Fans rasten aus
Schnipp, schnapp: Superstar rasiert sich die Haare ab - Fans rasten aus
Dschungelcamp-Star spekuliert: Das ist der einzige Grund für Helene Fischers Turteleien mit Thomas Seitel
Dschungelcamp-Star spekuliert: Das ist der einzige Grund für Helene Fischers Turteleien mit Thomas Seitel

Kommentare