Rührende Szenen

Herzogin Kate: Sie erfüllt einem krebskranken Mädchen einen Herzenswunsch

Herzogin Kate sitzt einem kleinen Mädchen gegenüber und hört ihm zu.
+
Herzogin Kate ließ es sich nicht nehmen, sich in Schottland mit ihrem kleinen Fan Mila zu treffen.

Herzogin Kate steht zu ihrem Wort: Wie vor einiger Zeit versprochen, traf sie sich mit der fünfjährigen Mila in Schottland und bereitete ihrem kleinen Fan ein unvergessliches Erlebnis.

Edinburgh – Die Herzogin von Cambridge (39) hat das Herz am rechten Fleck und hält stets ihre Versprechen. Das hat Kate nun einmal mehr bewiesen und mit einer rührenden Aktion für feuchte Augen gesorgt.

In dieser Woche ging der größte Traum der fünf Jahre alten Mila Sneddon in Erfüllung. Das kleine Mädchen, das tapfer gegen Leukämie kämpft, durfte Herzogin Kate kennenlernen*! Die Ehefrau von Prinz William (38) ließ es sich nicht nehmen, im Rahmen ihrer Schottland-Reise ein Treffen mit Mila und ihrer Familie zu vereinbaren. Wie es sich die Fünfjährige erträumt hatte, erschien Kate in einem „pinkfarbenen Prinzessinnenkleid“ im Holyrood Palace in Edinburgh und begrüßte dort ihren kleinen Fan.

Auch Mila, die von ihren Eltern und ihrer Schwester begleitet wurde, hatte sich natürlich besonders schick für diesen Anlass gemacht. In einem niedlichen Tüllkleidchen und mit einer silbernen Tiara strahlte sie der Herzogin entgegen. Umarmen durften sich die beiden aufgrund der geltenden Corona-Regeln leider nicht, auch wenn Kate Mila am liebsten „ganz fest gedrückt“ hätte, wie sie selbst sagte. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare