Süße Hommage

Meghan & Harry: Der Name ihrer Tochter ehrt nicht nur die Royal Family

Herzogin Meghan und Prinz Harry stehen nebeneinander.
+
Herzogin Meghan und Prinz Harry haben zwei gemeinsame Kinder, ihre Familienplanung soll damit abgeschlossen sein.

Der royale Nachwuchs trägt einen ganz besonderen und bedeutungsvollen Namen, der nicht nur Prinz Harrys Familie in England Tribut zollt.

Montecito – Herzogin Meghan und Prinz Harry könnten nicht glücklicher sein: Voller Stolz verkündeten die frischgebackenen Eltern vor wenigen Tagen die Geburt ihrer Tochter Lilibet Diana, das neueste Familienmitglied im Hause Sussex.

Monatelang wurde über den Babynamen von Meghans und Harrys Tochter* spekuliert, Favoriten gab es einige. Philippa, Diana und Elizabeth waren bis zuletzt im Rennen, die Wahl des Paares fiel letztendlich auf Lilibet „Lili“ Diana. Prinz Harry und Herzogin Meghan würdigen nicht nur Harrys verstorbene Mutter Prinzessin Diana (36, † 1997), ihre Tochter ist zudem nach ihrer Urgroßmutter Queen Elizabeth II. (95) benannt, deren Spitzname Lilibet lautet.

Nach der Bekanntgabe des Namens kritisierten einige Royal-Fans, dass Meghans Familie offenbar nicht berücksichtigt wurde, hinter der Namenswahl soll sich aber auch eine rührende Hommage an Meghans Mutter Doria Ragland (64) verbergen. Der Rufname „Lili“ geht auf das Wort „Lily“ zurück. „Lily“ ist nicht nur ein Mädchenname, es steht auch für die Blume „Lilie“. In einem Artikel auf ihrem ehemaligen Blog „The Tig“ verriet Herzogin Meghan, dass ihre Mutter sie schon seit der Kindheit „Flower“ (dt.: Blume) nennt. Ob „Lili“ tatsächlich ein Verweis auf Meghans Spitzname ist, haben die zweifachen Eltern noch nicht verraten. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare