„Jahr der Gesundheit“

Hollywood-Star Rebel Wilson komplett verändert: Neues Foto im „Baywatch“-Stil

Die Australische Schauspielerin Rebel Wilson besucht am 19.10.2016 die 5. Australien Filmverleihung im NeueHouse in Hollywood.
+
Die Australische Schauspielerin Rebel Wilson besucht am 19.10.2016 die 5. Australien Filmverleihung im NeueHouse in Hollywood.

Rebel Wilson hat schon länger eine gesundheitliche Reise hinter sich. Mittlerweile scheint sie angekommen zu sein.

München - Das „Jahr der Gesundheit“ ist mittlerweile schon etwas länger vorbei. Die australische Schauspielerin Rebel Wilson hatte das Jahr 2020 damals zu ihrem Gesundheitsjahr auserkoren. Mindestens 19 Kilo wollte die 41-Jährige abnehmen, ihr Wunschgewicht setzte sie auf 75 Kilo fest. Es ginge ihr dabei nicht bloß um die Zahl, sondern um Motivation, um ein Ziel. Im Dezember 2020 erreichte sie dieses dann tatsächlich. Das Display der Waage zeigte 74,6 Kilo an - das Foto dazu ist auf dem Kanal der Schauspielerin zu sehen. Jetzt teilte sie erneut ein Foto auf Instagram - eine Veränderung ist deutlich sichtbar.

Rebel Wilson: Im roten Baywatch-Anzug auf Instagram

Rebel Wilson sieht glücklich aus. In einem roten Badeanzug im „Baywatch“-Stil zeigt sich der „Pitch Perfect“-Star ihren Followern. „Es ist nie zu spät, sich selbst zu verbessern – eure Gesundheit, euer Herz, euer Glück, eure Harmonie zu verbessern. Für alle, die in dieser Woche versuchen, ein kleines bisschen besser zu werden: Nur zu! Jedes bisschen zählt. Jede Anstrengung ist es wert. Ihr seid es wert“, steht darunter.

Die Stand-Up Komikerin ging schon in der Vergangenheit immer sehr transparent mit ihrem Abnehm-Vorhaben um. In der „Drew Barrymore Show“ erklärte Wilson wie sehr ihr emotionales Essen und der Umgang mit dem Stress international berühmt zu werden, zu schaffen machte. Den Gewichtsverlust erlangte sie mit einer Mischung aus moderatem Spazierengehen und proteinhaltiger Ernährung, wie sie dem Fitness-Magazin Shape erzählte. „Mein Ziel war nie, dünn zu sein. Ich wolle nie in eine bestimmte Größe passen“, so Wilson gegenüber Shape. Sie wolle nur gesund sein und mehr Balance in ihrem Leben haben. Das scheint ihr mittlerweile gelungen zu sein. (leb)

Auch interessant

Kommentare